Gefährliches Überholmanöver: 19-Jährige kracht in Traktor

Schleibnitz (Wanzleben) - Am frühen Mittwochabend kam es auf einer Landstraße im Landkreis Börde zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Kleinwagen.

Bei einem gefährlichen Überholmanöver auf einer Landstraße krachte ein Audi in einen Traktor.
Bei einem gefährlichen Überholmanöver auf einer Landstraße krachte ein Audi in einen Traktor.  © Polizeirevier Börde

Gegen 18 Uhr war eine 19-jährige Fahranfängerin mit ihrem Audi auf der L50 in Richtung Wanzleben unterwegs.

Obwohl sie die Straße offenbar nicht richtig einsehen konnte, und sich eine Sperrfläche auf der Fahrbahn befand, setzte sie zum Überholen an.

Als sie jedoch den vor ihr fahrenden Traktor überholen wollte, bemerkte sie plötzlich den Gegenverkehr und wollte wieder einscheren - das teilte das Polizeirevier Börde mit.

Schüler müssen alles mitansehen! Radfahrerin wird von Linienbus überrollt und stirbt
Unfall Schüler müssen alles mitansehen! Radfahrerin wird von Linienbus überrollt und stirbt

Dabei konnte die 19-Jährige jedoch weder schnell noch stark genug abbremsen und fuhr seitlich auf das Traktorgespann auf.

Durch den Zusammenstoß wurde die Unfallfahrerin leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Andere Verkehrsteilnehmer blieben laut Polizeiangaben unverletzt.

Die Autofahrerin hatte den Gegenverkehr sowie die Sperrzone missachtet.
Die Autofahrerin hatte den Gegenverkehr sowie die Sperrzone missachtet.  © Polizeirevier Börde

Die Landstraße musste für kurze Zeit gesperrt werden. Es entstand Sachschaden.

Titelfoto: Bildmontage: Polizeirevier Börde

Mehr zum Thema Unfall: