Tödlicher Traktor-Unfall: Geschwister stürzten Abhang hinunter und werden eingeklemmt

Hundshaupten - Ein 85-Jähriger und seine 86-jährige Beifahrerin sind in Hundshaupten im Landkreis Forchheim mit einem Traktor einen Abhang hinuntergestürzt. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Der Traktor durchbrach einen Zaun und rutsche die Böschung hinunter.
Der Traktor durchbrach einen Zaun und rutsche die Böschung hinunter.  © Bauernfeind/vifogra/dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, soll der Senior ein medizinisches Problem gehabt haben, wodurch er die Kontrolle über den Traktor verlor.

Das Geschwisterpaar war mit dem Traktor über ein Grundstück gefahren, hatte einen Zaun durchbrochen und war schließlich mit dem Gefährt eine Böschung hinuntergestürzt.

Die Senioren waren zunächst eingeklemmt, konnten aber mit schweren Verletzungen befreit werden.

Milchlaster kippt in Graben: Bundesstraße voll gesperrt!
Unfall Milchlaster kippt in Graben: Bundesstraße voll gesperrt!

Beide kamen laut Polizei in verschiedene Krankenhäuser.

Dort starb der 85-Jährige aufgrund seiner schweren Verletzungen, teilte ein Sprecher mit.

Titelfoto: Bauernfeind/vifogra/dpa

Mehr zum Thema Unfall: