Tödlicher Unfall: Nissan kracht frontal in VW-Transporter

Lauf an der Pegnitz - Auf der B14 in Mittelfranken kam es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall, bei dem ein Mann sein Leben verlor.

Die Feuerwehr musste den Nissan zur Bergung des Unfallopfers aufschneiden.
Die Feuerwehr musste den Nissan zur Bergung des Unfallopfers aufschneiden.  © NEWS5 / Grundmann

Polizeiangaben zufolge geriet der Nissan bei Bräunleinsberg (Kreis Nürnberger Land) plötzlich in den Gegenverkehr.

Ein aus Richtung Hersbruck kommender VW-Transporter konnte nicht mehr ausweichen und krachte frontal mit dem Nissan zusammen.

In beiden Autos saßen je zwei Personen. Der 56-jährige Nissan-Fahrer wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Verfolgungsjagd endet mit Unfall: Erst dann wird Polizei das ganze Ausmaß klar!
Unfall Verfolgungsjagd endet mit Unfall: Erst dann wird Polizei das ganze Ausmaß klar!

Die jeweils 28-jährigen Insassen des VW, sowie der 18-jährige Beifahrer im Nissan wurden mittelschwer verletzt.


Warum es zu dem Unfall kam, ist noch ungeklärt, ein Sachverständiger soll bei der Klärung der Ursache helfen.

Titelfoto: NEWS5 / Grundmann

Mehr zum Thema Unfall: