Tödlicher Unfall: Rollerfahrer kracht in VW-Kombi

Thalmässing - In Mittelfranken hat sich am Dienstagnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. 

Sachverständige rekonstruieren den Unfallhergang.
Sachverständige rekonstruieren den Unfallhergang.  © Alexander Auer

Wie die Polizei mitteilte, bog ein 79-jähriger Rollerfahrer gegen 15.20 Uhr unvermittelt in eine Straße in Thalmässing (Landkreis Roth) ein und krachte dort gegen einen entgegenkommenden VW Passat.

Helfer versuchten den Mann noch zu reanimieren - vergeblich. Er starb noch an der Unfallstelle. 

Der 39-jährige Autofahrer blieb körperlich unverletzt. 

Ein Sachverständiger sollte den genauen Unfallhergang ermitteln.

Ein Leichenwagen transportiert den Toten ab.
Ein Leichenwagen transportiert den Toten ab.  © Alexander Auer

Die Nürnberger Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis ca. 18 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Titelfoto: Alexander Auer

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0