Kontrolle über BMW verloren: 25-Jähriger landet auf dem Dach

Trier - Ein 25 Jahre alter BMW-Fahrer hat sich bei einem Unfall in der Nähe von Trier leichte Verletzungen zugezogen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der 25-Jährige war in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen und hatte sich mit seinem BMW überschlagen.
Der 25-Jährige war in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen und hatte sich mit seinem BMW überschlagen.  © Polizeidirektion Trier

Ein Sprecher der Polizei in Trier berichtete am Morgen des heutigen Mittwochs, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Demnach war der 25-Jährige in seinem BMW am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr auf der Bundesstraße 268 von Pellingen (Kreis Trier-Saarburg) in Richtung Trier unterwegs.

In einer Rechtskurve verlor der Mann aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen und der BMW kam nach links von der Straße ab.

Schwerer Säure-Unfall an Uni: Hubschrauber muss Person in Spezialklinik fliegen
Unfall Schwerer Säure-Unfall an Uni: Hubschrauber muss Person in Spezialklinik fliegen

In der Folge überschlug sich das Auto und blieb schließlich im Straßengraben auf dem Dach liegen.

Dabei verletzte sich der Autofahrer glücklicherweise nur leicht, wurde aber dennoch vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zum genauen Hergang des Unfalls dauern an.

Titelfoto: Polizeidirektion Trier

Mehr zum Thema Unfall: