Feuer auf A1! VW Multivan brennt samt Anhänger komplett ab

Lensahn - Am Sonntagabend ist ein VW Multivan samt Anhänger auf der A1 bei Lensahn (Kreis Ostholstein) vollständig ausgebrannt.

Die Feuerwehr am Einsatzort.
Die Feuerwehr am Einsatzort.  © Arne Jappe

Wie ein Sprecher der Polizei auf TAG24-Nachfrage erklärte, geriet der Bus der 45-jährigen Hamburgerin gegen 19.30 Uhr in Brand.

Die A1 wurde zwischen Lensahn und Neustadt in Richtung Süden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde ab Lensahn umgeleitet.

Erst ab 22.10 Uhr war die Autobahn wieder frei befahrbar.

Unfall A1: Mann (†50) betritt zu Fuß die A1 und wird von Auto erfasst
Unfall A1 Mann (†50) betritt zu Fuß die A1 und wird von Auto erfasst

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zur Brandursache konnte zum jetzigen Zeitpunkt keine Angabe gemacht werden.

Titelfoto: Arne Jappe

Mehr zum Thema Unfall A1: