Unfall auf der A1: Zwei Lastwagen gecrasht, Autobahn gesperrt

Sottrum - Ein Auffahrunfall zwischen zwei Lastern hat am Montagvormittag zu einer Sperrung der A1 in Richtung Hamburg bei Sottrum in Landkreis Rotenburg geführt.

Der Fahrer des hinteren Fahrzeugs wurde in der Fahrerkabine eingeklemmt.
Der Fahrer des hinteren Fahrzeugs wurde in der Fahrerkabine eingeklemmt.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Ein Laster sei aus bisher ungeklärten Umständen von hinten auf einen anderen Lastwagen (Fahrer: 36) aufgefahren, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei.

Der Fahrer des hinteren Fahrzeugs wurde dabei in der Fahrerkabine eingeklemmt. Die Feuerwehr habe ihn befreit, der Mann kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Die A1 sei aufgrund der Aufräumarbeiten zwischen den Ausfahrten Stuckenborstel und Bockel in Richtung Hamburg gesperrt worden.

Unfall A1: Feuer-Schock auf A1-Zubringer: Auto brennt auf Standstreifen lichterloh!
Unfall A1 Feuer-Schock auf A1-Zubringer: Auto brennt auf Standstreifen lichterloh!

Wie die Polizei am Mittag mitteilte, dauern die Aufräumarbeiten noch an.

Der Verkehr werde ab der Anschlussstelle Stuckenborstel über die B 75 umgeleitet, hieß es weiter.

Titelfoto: Polizeiinspektion Rotenburg

Mehr zum Thema Unfall A1: