Lastwagen kippt auf A14 um: Rettungshubschrauber im Einsatz

Leipzig - Ein Lastwagen ist am Dienstagmorgen auf der A14 in der Nähe von Leipzig in den Straßengraben gekippt.

Bei einem Unfall am Dienstag auf der A14 bei Leipzig wurde ein Lastwagen-Fahrer (63) schwer verletzt.
Bei einem Unfall am Dienstag auf der A14 bei Leipzig wurde ein Lastwagen-Fahrer (63) schwer verletzt.  © Einsatzfahrten Leipzig

Der 63-jährige Fahrer des Trucks sei gegen 7.45 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit.

Nach einer Kollision mit der Leitplanke sei der Lkw im Straßengraben gelandet.

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Fahrer in eine Klinik.

Unfall A14: Auffahrunfälle auf der A14 nahe Leipzig: Zwei Verletzte
Unfall A14 Auffahrunfälle auf der A14 nahe Leipzig: Zwei Verletzte

Wegen der Rettungsmaßnahmen war die Autobahn in Richtung Magdeburg für etwa eine Stunde voll gesperrt. Erst gegen 22 Uhr konnte der Verkehr wieder ungehindert an der Unfallstelle vorbeifließen.

Die Bergungsarbeiten am verunglückten Lkw gestalteten sich schwierig.
Die Bergungsarbeiten am verunglückten Lkw gestalteten sich schwierig.  © Medienportal Grimma

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann nach Angaben der Polizei noch nicht beziffert werden.

Originalmeldung von 8.46 Uhr, aktualisiert um 11.55 Uhr und um 22 Uhr

Titelfoto: Einsatzfahrten Leipzig

Mehr zum Thema Unfall A14: