Auto überschlägt sich mehrfach und stürzt von A38: Fahrer stirbt

Arenshausen - Bei einem Unfall auf der A38 in Thüringen ist am Donnerstag eine Person tödlich verunglückt.

Die Polizei versucht herauszufinden weshalb der Fahrer von der A38 abkam. (Symbolfoto)
Die Polizei versucht herauszufinden weshalb der Fahrer von der A38 abkam. (Symbolfoto)  © 123rf/meinzahn

Der Unfall hatte sich in den Mittagsstunden zwischen den Anschlussstellen Arenshausen und Heiligenstadt in Fahrtrichtung Leipzig ereignet.

Laut Polizeiangaben war ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Eichsfeld aus bislang noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Im Anschluss stürzte das Auto einen Abhang hinunter. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb auf der Landstraße unterhalb der Autobahn auf dem Dach liegen.

Unfall A38: Auto kracht auf A38 in Lkw und verkeilt sich: Fahrer schwer verletzt!
Unfall A38 Auto kracht auf A38 in Lkw und verkeilt sich: Fahrer schwer verletzt!

Der Fahrer zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Landstraße war anschließend für fünf Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 23.500 Euro beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: 123rf/meinzahn

Mehr zum Thema Unfall A38: