Reifenplatzer! Mega-Stau nach Lkw-Unfall auf der A4

Hainichen/Chemnitz - Ein Sattelschlepper ist auf der A4 am Anschluss Hainichen (Mittelsachsen) rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Böschung gekippt.

Bei dem Laster war auf der Autobahn ein Reifen geplatzt.
Bei dem Laster war auf der Autobahn ein Reifen geplatzt.  © Harry Härtel

Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Chemnitz am Mittwoch mitteilte.

An dem Fahrzeug war demnach bei dem Unfall am Dienstagnachmittag ein Reifen geplatzt.

Mithilfe eines Krans stellten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk das schwere Gefährt wieder auf die Räder.

Unfall A4: Beim Überholen nicht aufgepasst: Opel fährt auf der A4 unter Lkw
Unfall A4 Beim Überholen nicht aufgepasst: Opel fährt auf der A4 unter Lkw

Die Fahrbahn Richtung Dresden musste deshalb zeitweise gesperrt werden.

Es habe sich ein Rückstau bis zum Anschluss Frankenberg (Mittelsachsen) gebildet, hieß es.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Unfall A4: