Lkw-Fahrer kracht in Mittelplanke, A8 voll gesperrt!

Rutesheim - Auf der A8 bei Rutesheim kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Unfall.

Die Bergung des Lastwagens wird den ganzen Vormittag andauern.
Die Bergung des Lastwagens wird den ganzen Vormittag andauern.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Wie ein Sprecher der Polizei Ludwigsburg gegenüber TAG24 mitteilte, war gegen fünf Uhr ein Lastwagen-Fahrer (54) aus bislang unbekannten Gründen von der Spur abgekommen und in die Mittelplanke gekracht.

Der Fahrer wurde in dem Lkw, der mit Kühlgut beladen war, eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde er ins Krankenhaus gebracht. Die Schwere seiner Verletzung war zunächst unbekannt.

Die A8 wurde von Karlsruhe in Richtung Stuttgart voll gesperrt. Auch in Richtung Karlsruhe musste die linke Spur gesperrt werden, weil der Lkw auf die Gegenfahrbahn ragte.

Unfall A8: Aquaplaning-Unfall auf der A8: Mercedes-Fahrerin wird schwer verletzt
Unfall A8 Aquaplaning-Unfall auf der A8: Mercedes-Fahrerin wird schwer verletzt



Der Lkw ragt auf die Gegenfahrbahn.
Der Lkw ragt auf die Gegenfahrbahn.  © Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Die Bergung wird bis zum Vormittag andauern. Es kam bis zu zehn Kilometer Stau in beide Richtungen.

Update, 14 Uhr: Fahrbahn wieder frei

Gegen 12.30 Uhr war die Bergungs- und Aufräumarbeiten abgeschlossen gewesen, kurz darauf war die A8 in beide Richtungen wieder frei, wie es hieß seitens der Polizei.

Titelfoto: Andreas Rosar/ Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Unfall A8: