Laster brennt: A8 gesperrt, mehrere Kilometer Stau!

Stuttgart - Ein brennender Lastwagen hat am Donnerstagnachmittag für ein Stauchaos auf der A8 gesorgt!

Der brennende Lastwagen am Donnerstag.
Der brennende Lastwagen am Donnerstag.  © 7aktuell.de/Nils Reeh

Wie die Polizei berichtet, wurde sie gegen 15 Uhr alarmiert.

Der Grund: Ein mit Elektroschrott beladener Sattelschlepper war aus noch unbekannter Ursache zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Stuttgart-Möhringen kurz vor Stuttgart-Oberaichen in Brand geraten.

Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Fahrbahn in Richtung München musste voll gesperrt.

Unfall A8: Achtung auf der A8: Laster-Unfall führt zu Verkehrsproblemen am Dienstagmorgen
Unfall A8 Achtung auf der A8: Laster-Unfall führt zu Verkehrsproblemen am Dienstagmorgen

"Die Feuerwehr ist mit starken Kräften vor Ort und hat mit den Löschmaßnahmen begonnen", schreiben die Beamten.

Es ist damit zu rechnen, dass die Maßnahmen noch mehrere Stunden andauern werden. Es hat sich bereits ein mehrere Kilometer langer Rückstau gebildet.

Die Vollsperrung wird sich ebenfalls auf mehrere Stunden ausdehnen. Die Gegenfahrbahn ist von der Sperrung nicht betroffen, es kann jedoch zu Beeinträchtigungen aufgrund des Rauchs und aufgrund Gafferstaus kommen.

Titelfoto: 7aktuell.de/Nils Reeh

Mehr zum Thema Unfall A8: