Polizei lotst Betrunkene von der A81, dann verliert die Frau plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen

Mundelsheim - Eine stark alkoholisierte 43 Jahre alte Autofahrerin ist auf der Autobahn 81 Heilbronn-Stuttgart durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen.

Der Sachschaden betrug laut Polizei 30.000 Euro. (Symbolbild)
Der Sachschaden betrug laut Polizei 30.000 Euro. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Andere Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei, diese lotste die Frau zur Kontrolle bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) von der Autobahn, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte.

Beim Einbiegen auf eine Landstraße kam sie von der Fahrbahn ab.

Das Auto kippte um und blieb auf dem Dach liegen, die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Unfall A81: Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Reisebus auf A81: Längerer Rückstau!
Unfall A81 Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Reisebus auf A81: Längerer Rückstau!

Der Alkoholtest ergab einen Wert von 3,5 Promille.

Der Sachschaden betrug rund 30.000 Euro.

Titelfoto: Carsten Rehder/ dpa

Mehr zum Thema Unfall A81: