Tödlicher Unfall auf der Autobahn: Skoda kracht gegen Baum und überschlägt sich

Sindelfingen - Schrecklicher Unfall auf der A81 in Baden-Württemberg!

Der Skoda-Fahrer wurde durch den Crash so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Der Skoda-Fahrer wurde durch den Crash so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.  © SDMG / Dettenmeyer

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg und die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Montagabend gemeinsam mitteilten, ereignete sich dieser zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Sindelfingen-Ost in Richtung Singen.

Demnach war dort ein 52-jähriger Skoda-Fahrer gegen 10.45 Uhr unterwegs und kam nach rechts von der Straße ab.

Im weiteren Verlauf rauschte der Wagen ungebremst über den Grünstreifen, durchbrach einen Zaun und krachte gegen einen Baum. Dadurch überschlug sich der Skoda und kam letztlich auf der Fahrerseite zum Liegen.

Unfall A81: Polizei lotst Betrunkene von der A81, dann verliert die Frau plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen
Unfall A81 Polizei lotst Betrunkene von der A81, dann verliert die Frau plötzlich die Kontrolle über ihren Wagen

Der 52-Jährige wurde durch den Unfall so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb.

Die A81 musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden, bis gegen 15 Uhr waren zwei der drei Spuren nicht befahrbar.

Es kam zu einem Stau von etwa vier Kilometern Länge, der Folgeunfälle durch Auffahren verursachte, bei denen jedoch niemand verletzt wurde.

Titelfoto: SDMG / Dettenmeyer

Mehr zum Thema Unfall A81: