Tödlicher Crash: Frau prallt auf Autobahn gegen Leitplanke und stirbt noch an Unfallstelle

Altdorf - Es ist ein schrecklicher Unfall im Freistaat mit Folgen: Eine Frau ist auf der A92 bei Altdorf in Bayern mit ihrem Wagen gegen eine Leitplanke geprallt und dabei ums Leben gekommen.

Eine Frau ist auf der A92 bei Altdorf in Bayern mit ihrem Wagen gegen eine Leitplanke geprallt und dabei ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Eine Frau ist auf der A92 bei Altdorf in Bayern mit ihrem Wagen gegen eine Leitplanke geprallt und dabei ums Leben gekommen. (Symbolbild)  © Stefan Puchner/dpa

Trotz sofortiger Reanimationsversuche starb sie noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte.

Die 26 Jahre alte Frau war den Angaben der Beamten zufolge am Sonntagmittag gegen 13 Uhr gerade zwischen den Anschlussstellen Altdorf und Landshut Nord in Richtung Deggendorf unterwegs, als sie aus bislang noch ungeklärter Ursache offenbar die Kontrolle verlor und in der Folge mit ihrem Fahrzeug gegen die Mittelleitplanke prallte.

Danach kam der Wagen von der Autobahn ab, wo er letztlich auch stehen blieb. Weitere Autos waren an dem Zwischenfall nicht beteiligt. Die Fahrerin wurde durch den heftigen Aufprall tödlich verletzt.

Unfall A92: Schwerer Unfall auf A92: Fahrbahn Richtung München gesperrt
Unfall A92 Schwerer Unfall auf A92: Fahrbahn Richtung München gesperrt

Für die Dauer der Rettungs- sowie Aufräumarbeiten musste die A92 in Richtung Deggendorf gesperrt werden. Auch auf der Gegenfahrbahn musste der Verkehr kurzfristig wegen der Landung des Rettungshubschraubers angehalten werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt. Ein Gutachter, der hinzugezogen wurde, soll nun die genaue Unfallursache klären.

Die Polizei sucht im Zusammenhang mit dem tödlichen Unglück im Landkreis Landshut zudem nach Zeugen. Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich unter Rufnummer 087029482990 zu melden.

Titelfoto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema Unfall A92: