Autofahrer kracht mit Ford in Lastwagen: Mann schwer verletzt in Klinik

Pastetten - Ein Autofahrer ist auf der A94 bei Pastetten im bayerischen Landkreis Erding mit seinem Wagen gegen einen vor ihm fahrenden Lastwagen gefahren und bei dem Unfall schwer verletzt worden.

Die Rettungskräfte konnten den Ford-Fahrer nach dem Unfall und einer Erstversorgung zur Behandlung in ein Krankenhaus bringen. (Symbolbild)
Die Rettungskräfte konnten den Ford-Fahrer nach dem Unfall und einer Erstversorgung zur Behandlung in ein Krankenhaus bringen. (Symbolbild)  © Stephan Jansen/dpa

Der 66 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs sei am Mittwochabend gegen 17.45 Uhr auf den linken Fahrstreifen in Richtung München gefahren, um einen Lkw zu überholen, teilte die Polizei mit.

Der 34 Jahre alte Autofahrer aus dem Landkreis Erding übersah bei hoher Geschwindigkeit den Lastwagen und prallte mit seinem laut Polizei "hochmotorisierten Ford" in dessen Heckseite.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes, der vom 34-Jährigen selbst durch ein starkes Bremsmanöver nicht mehr hatte verhindert werden können, wurde der Wagen auf die andere Fahrbahn geschleudert und krachte letztlich gegen die Betonschutzwand.

Unfall A94: Starkregen sorgt für überschwemmte Straßen und Unfälle
Unfall A94 Starkregen sorgt für überschwemmte Straßen und Unfälle

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach einer Erstversorgung am Ort des Geschehens zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

Die Autobahn musste nach dem folgenschweren Unfall für eine Stunde von den Beamten voll für den Verkehr gesperrt werden. Es kam den Angaben zufolge zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und einem kilometerlangen Stau.

Titelfoto: Stephan Jansen/dpa

Mehr zum Thema Unfall A94: