Fußgängerin von Audi erfasst! Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs, Frau hat Schutzengel

Nürnberg - Ein Autofahrer (31) hat am gestrigen Dienstagabend in Nürnberg eine 22 Jahre alte Fußgängerin mit seinem Audi erfasst. Die junge Frau hatte einen Schutzengel zur Seite, erlitt lediglich einige Prellungen und Schürfwunden.

Bei einem Unfall in Nürnberg wurde eine Frau von einem Audi erfasst. Der Fahrer war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs.
Bei einem Unfall in Nürnberg wurde eine Frau von einem Audi erfasst. Der Fahrer war ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs.  © vifogra/Besold

Wie die Polizei am heutigen Mittwoch mitteilte, war der Mann mit seinem A4 am Vortag gegen 17.30 Uhr auf der Brückenstraße aus Johannis kommend in Richtung Gostenhof unterwegs, als die 22-Jährige plötzlich von einem Gehweg auf die Straße trat.

Dies bemerkte der Autofahrer laut den Beamten offenbar zu spät, weshalb er die Frau erfasste.

Diese wurde nach dem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu Boden geschleudert. Die alarmierten Rettungskräfte sowie ein ebenfalls angeforderter Notarzt brachten sie nach einer Erstversorgung mit Verdacht auf lebensgefährliche Verletzungen zur weiterführenden Behandlung in ein Krankenhaus.

Landkreis Leipzig: Auto kommt von regennasser Straße ab und überschlägt sich
Unfall Landkreis Leipzig: Auto kommt von regennasser Straße ab und überschlägt sich

In diesem konnten die Ärzte glücklicherweise nach eingehenden Untersuchungen letztlich Entwarnung geben. Die 22-Jährige wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Trotz des heftigen Aufpralls hatte die Fußgängerin großes Glück im Unglück, erlitt nur Prellungen und Schürfwunden.
Trotz des heftigen Aufpralls hatte die Fußgängerin großes Glück im Unglück, erlitt nur Prellungen und Schürfwunden.  © vifogra/Besold

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihn erwartet deshalb unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Titelfoto: vifogra/Besold

Mehr zum Thema Unfall: