Tödlicher Traktor-Unfall: Mann verletzt sich am Kopf und stirbt

Taschendorf - Ein 87 Jahre alter Mann ist bei einem tragischen Unfall mit einem Traktor in Bayern gestorben. 

Der Traktor liegt an der Unfallstelle.
Der Traktor liegt an der Unfallstelle.  © News5 / Oswald

Der Mann war am Mittwoch gegen 13 Uhr mit seinem 18-jährigen Beifahrer in Taschendorf im mittelfränkischen Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Auf einer leicht abschüssigen Wiese kam der Traktor ins Rutschen und kippte um. Beide Männer sprangen von dem Fahrzeug.

Der 18-Jährige blieb unverletzt, der Senior verletzte sich dabei so schwer am Kopf, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen eines Notarztes noch vor Ort verstarb.

Warum der Traktor kippte, war zunächst unklar. Die Wiese war aufgrund der Witterung nass.

Die Kriminalpolizei Ansbach hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache übernommen. 

Titelfoto: News5 / Oswald

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0