Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 2.415
5 Jahre GZSZ: An diese Anekdote erinnert sich Valentina Pahde besonders gerne Top
Von Terroristen entführt: Sigmar Gabriel bezeichnet Umgang mit der "Landshut" als Schande! Top
In diesem Möbelhaus gibt es eine Woche lang Möbel krass reduziert! Anzeige
Forschern gelingt wichtiger Durchbruch im Kampf gegen das Coronavirus Top
2.415

Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum!

Im Vogtlandkreis steht das Haus mit 16.000 Stücken

Im Vogtland gibt es ein Haus, in dem sich 16.000 Exponate rund um Katzen finden. Es soll damit Deutschlands größtes Katzenmuseum sein.

Bösenbrunn (Vogtlandkreis) - In einem sanierungsbedürftigen Rittergut dreht sich alles um Stubentiger. Eine ehemalige Opernregisseurin hat im Vogtland die wohl größte Sammlung an Katzen-Kunst zusammengetragen.

Renate Oeser, Initiatorin der Katzenkunst-Sammlung, sitzt in der Ausstellung.
Renate Oeser, Initiatorin der Katzenkunst-Sammlung, sitzt in der Ausstellung.

Sie stehen auf Holzpaletten, Tischen und Fensterstöcken oder sie hängen in Form von Bildern an den Wänden. Im Rittergut im vogtländischen Bösenbrunn dreht sich alles um die geliebten Stubentiger.

Die Katzen sind aus Holz, Porzellan, Ton, Glas, Stoff und vielen weiteren Materialien. Auf über 16.000 Objekte schätzt Initiatorin Renate Oeser die Katzenkunst-Sammlung inklusive rund 3000 Büchern inzwischen.

"Es gibt keinen vergleichbaren Bestand in Deutschland. Und ein Großteil der Sammlung ist noch in Kisten verpackt", sagt die 87-Jährige im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Die Stücke reichen von winzig klein bis ziemlich groß und wurden aus aller Welt zusammengetragen. Nur Räume im Erdgeschoss und in der ersten Etage des fast 300 Jahre alten Rittergutes sind für die Ausstellung und für Besucher freigegeben. "Eines Tages sollen Besucherbusse vor unserer Tür halten, mit Katzenliebhabern aus ganz Deutschland", wünscht sich die Seniorin.

Von Anfang an sei Renate Oeser Ideengeberin für den vor fünf Jahren gegründeten Förderverein Rittergut Bösenbrunn mit seinen 30 Mitgliedern gewesen, sagt der Vorsitzende Christian Klemet.

"Die Rettung des Gebäudes und etwas Besonderes zum Thema Katzenkunst zu schaffen, das sind unsere zwei Merkmale unseres Vereins."

Zum Brandschutz: Katzen-Museum nur selten offen

Katzenfiguren stehen in der Katzenkunst-Sammlung im Rittergut Bösenbrunn.
Katzenfiguren stehen in der Katzenkunst-Sammlung im Rittergut Bösenbrunn.

Los ging es für Oeser, die einstige Opernregisseurin aus Leipzig, mit einer privaten Sammlung in ihrem vogtländischen Bauernhaus. "Ich war schon immer eine Katzenliebhaberin." Die Idee für ein entsprechendes Museum nahm dann vor rund fünf Jahren Gestalt an.

Renate Oeser gelang der größte Erfolg ihrer Katzenkunst-Sammlung. Denn der überwiegende Teil mit rund 15.000 Stück stammt vom Förderkreis Katzenmuseum Frankfurt/Main. "Die Damen haben jahrelang Katzenkunst aus aller Welt zusammengetragen, darunter aus Russland und Israel."

Wegen Brandschutzauflagen darf das historische Gebäude nur sechs Mal im Jahr öffnen. Rund eine Million Euro würde die Sanierung des barocken Dachgeschosses kosten. "Das ist unser erstes Ziel", so Klemet.

Der Verein hoffe auf eine Förderung vom Landesamt für Denkmalpflege. Aber im Moment könne man den Eigenanteil von wohl 15 Prozent nicht stemmen. "In ein paar Jahren haben wir den Betrag hoffentlich über Eintrittsgelder und Spenden zusammen", sagt Klemet.

Katzen-Ausstellung wird immer größer

Derweil wächst das Katzenkunst-Museum weiter: Sammlungen aus ganz Deutschland kamen in den letzten Jahren dazu, aktuell trafen 20 Kartons aus Hessen ein. Nur für einen Bruchteil reicht der Ausstellungsplatz. Als schönsten Platz für die wertvollsten Stücke hat Renate Oeser die gesperrte barocke Dachetage auserkoren. "Ich würde das gerne noch erleben. Das nächste Jahr will ich mit Kampfgeist angehen."

Von Mai bis Oktober 2020 will der Verein jeweils am ersten Sonntagnachmittag des Monats die Türen öffnen. Auch das Katzencafé im Erdgeschoss mit 600 Katzenbildern an den Wänden ist dann zugänglich.

Eine Trennung von Deutschlands größter Katzenkunstsammlung und dem historischen Rittergut soll es für Oeser nicht geben, obwohl diese an einem anderen Ort womöglich mehr Besucher bekommen könnte. "Als Opernregisseurin habe ich früher einige Ensembles geführt. Ich weiß, dass hier im Förderverein eine ganz besondere Truppe zusammengewachsen ist."

Das Rittergut Bösenbrunn, in der sich die Katzenkunst-Sammlung befindet.
Das Rittergut Bösenbrunn, in der sich die Katzenkunst-Sammlung befindet.

Fotos: dpa/Katrin Mädler/dpa-Zentralbild

So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Horoskop heute: Tageshoroskop für Mittwoch, den 29.01.2020 Top
Zu dick oder zu dünn? Plus-Size-Model hat wichtige Message Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 13.752 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Deutsche Schule in Peking geschlossen Neu Update
Sein Verein kämpft für ihn: Wird dieser Fußballer abgeschoben? Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 6.067 Anzeige
Ärzte ratlos: Mädchen (15) fällt ständig in Ohnmacht, wenn sie lacht Neu
Achtung: Dieses Anti-Viren-Programm spioniert Euch aus! Neu
Coronavirus verbreitet sich rasant! Droht auch Deutschland eine Epidemie? Neu
"In aller Freundschaft": Dieser Star verlässt die Sachsenklinik Neu
Depressiver Pilot kündigt seinen Job, um mit seinem Frettchen um die Welt zu reisen Neu
Horrornacht bei GZSZ: Sunny und Tuner kämpfen ums Überleben! Neu
Leipziger Friedhofs-Drama geht weiter: Mysteriöses Treiben in der Abteilung für Körperspender Neu
Autodieb schließt sich in geklautem Wagen ein: Nur die Polizei kann ihm helfen! Neu
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall: Autobahn voll gesperrt! Neu
Welcher krasse Gangsta-Rapper hat denn dieses süße Kätzchen-Foto gepostet?! Neu
Wer am Valentinstag in diesem Hotel ein Baby zeugt, kann dort 18 Jahre kostenlos Urlaub machen! Neu
Grumpy Dog: So böse hat Euch ein Hund wohl noch nie angeschaut Neu
Hertha-Star Kalou kritisiert Klinsmann: "Es geht mir um Respekt" Neu
Bachelor lässt nichts anbrennen: Heute küsst er die nächsten Zwei Neu
Neugierige Katze steigt in fremdes Auto und macht weiten Streifzug Neu
Dieser Dresdner wollte mit "Geldscheinen" aus dem Drucker zahlen! Neu
Mann gibt sich als Model-Agent aus, um ein Kind sexuell zu belästigen Neu
Mädchen (5) mit Kinderdemenz weiß nicht mehr, wie man "Mama" sagt Neu
Polizei stoppt kurioses Hot-Dog-Auto, doch am Wagen ist alles okay Neu
80-Jährige erzählt von Sex mit 35-Jährigem: "Konnte am nächsten Tag nicht laufen" Neu
Heftiger Unfall zwischen zwei Autos und Lkw: Zwei Menschen schwer verletzt 3.664 Update
"Das war's, ich höre auf!": "Fußball-Gott" Alex Meier macht Schluss 1.589
Drei weitere Coronavirus-Fälle in Bayern: Infizierte aus selber Firma 10.015 Update
Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in der Karibik 5.124
Zwei US-Soldaten bei Absturz von Militärjet in Afghanistan getötet 1.029
Sven Ottke erlitt Kreislauf-Zusammenbruch im Dschungelcamp! 4.231
Youtube-Gigant inscope21 macht sich in Video über Laura Müller lustig 1.979
Vater wird beschuldigt, seine 5 Kinder umgebracht zu haben 1.872
Eltern machen ihr Baby mit Wodka und Bier betrunken 5.675
Zuschauer verlassen sein Programm? Jetzt spricht Dieter Nuhr! 27.025
Polizei bittet Ehepaar zur Kasse, dieses bedankt sich sogar dafür! 2.698
Schutz gegen Coronavirus zum Greifen nah? Pharmaunternehmen entwickelt Impfstoff 4.405
Wegen einer Sturmböe? Lkw kippt auf Landstraße um 1.456
Cool oder eklig? Ex-Gntm-Model zeigt haarige Aussichten! 4.474
Deutsche Lehrerin in Wuhan: So sind die Zustände nach Coronavirus-Ausbruch 7.741
15-Jähriger stirbt nach Familiendrama: Haftbefehl gegen 17-jährigen Bruder 1.995
Drei Lkw krachen auf A8 ineinander: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 426 Update
Kein Heimrennen für Bohnacker: Skicross-Weltcup abgesagt 85
Wild entschlossen: Balljunge darf Münzwurf machen und sorgt für Mega-Lacher! 5.432
Nicht so clever: Typ klaut 30 Handys und versteckt sie in hautenger Hose! 1.260
Zwei Arbeiter beim Öffnen eines Dampfkessels verbrüht: Schwer verletzt 427
Was Rentner (86) in Nachtkasten hat, lässt Pfleger erstaunen 2.176