Schwerer Unfall im Vogtland: Mehrere Verletzte

Pöhl - Am Samstagmittag ereignete sich in Pöhl ein schwerer Verkehrsunfall.

Drei Fahrzeuge krachten auf der Pöhler Straße ineinander.
Drei Fahrzeuge krachten auf der Pöhler Straße ineinander.  © Ellen Liebner

Ersten Polizeiinformationen zufolge sollen auf der Pöhler Straße im Ortsteil Jocketa zwei Fahrzeuge ineinander gefahren sein. Es soll mehrere Verletzte geben, heißt es von der Polizei.

Die Unfallstelle ist mittlerweile geräumt.

Die Polizei ermittelt aktuell, wie es zum Unfall kommen konnte.

Update 16.30 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, wurde bei dem Unfall eine 20-jährige VW-Fahrerin und ein 62-jähriger Suzuki-Fahrer sowie dessen Beifahrerin (68) schwer verletzt. Alle drei Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Offenbar kam der VW in einer Linkskurve von der Straße ab und krachte mit dem Suzuki zusammen.

Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

Laut Polizei soll es bei dem Unfall mehrere Verletzte geben.
Laut Polizei soll es bei dem Unfall mehrere Verletzte geben.  © Ellen Liebner

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0