Wer hat mehr? Ginger Costello und Micaela Schäfer wackeln um die Wette

Düsseldorf - Ob seine Frau Ginger Costello (31) oder deren Vorgängerin Sophia Vegas (31): Bert Wollersheim steht eben einfach auf große Brüste. Das beweist auch wieder eindrucksvoll ein Clip, den der 67-Jährige auf Instagram postete.

Ginger Costello (li.) hat beste Laune, Micaela Schäfer (re.) sieht dagegen etwas irritiert aus.
Ginger Costello (li.) hat beste Laune, Micaela Schäfer (re.) sieht dagegen etwas irritiert aus.  © Instagram/Bert Wollersheim

Denn da hat das Ehepaar Wollershein offenbar auf einer Party doch tatsächlich Micaela Schäfer (35) getroffen.

Und das freizügige Nacktmodel ist ja ebenfalls dafür bekannt, nicht mit Oberweite zu geizen.

Da bietet sich natürlich ein kleiner Contest an, wer von den beiden Damen denn nun formvollendeter die Brüste schaukeln kann.

Und na klar: So etwas muss von Bert selbstverständlich dokumentiert werden.

Der Clip zeigt allerdings recht schnell, dass im direkten Vergleich dann doch Ginger Costello ihrer Favoritenrolle eindeutig gerecht wird.

Und während sich die Blondine über ihre hüpfenden Möpse heftig freut, sieht man Frau Schäfer doch ein wenig den Frust darüber an, hier eben doch nicht mithalten zu können.

"Micaela tut mir etwas Leid"

Das führt bei Berts Fans sogar zu dem ein oder anderen betroffenen Kommentar. "Oje, Micaela tut mir etwas leid", schreibt einer mitfühlend.

Vielleicht sollte Micaela dann doch noch mal einen weiteren Gang zum Schönheits-Chirurgen in Erwägung ziehen?

Wobei: Gingers monströse Oberweite ist sicherlich auch nicht jedermanns Ding und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Aber solange die Wollersheims ihren Spaß haben, ist ja alles in Ordnung.

Titelfoto: Instagram/Bert Wollersheim

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0