Mann klaut Damen-Unterwäsche von der Leine, Polizei findet aber noch viel mehr

Wittenburg - Das war mal ein ungewöhnlicher Fang für die Polizei in Wittenburg! Die Beamten fanden tütenweise geklaute Damen-Unterwäsche bei einem 43-jährigen Mann.

Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolfoto)
Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolfoto)  © DPA

Am Mittwochmorgen war der mutmaßliche Unterwäschedieb auf frischer Tat in Perdöhl bei Wittenburg geschnappt worden.

Der 43-jährige Mann hatte versucht zum Trocknen aufgehängte Damen-Unterwäsche von einem Privat-Grundstück zu klauen. Doch er wurde von den Anwohnern am Zaun überrascht und konnte gestellt werden.

Die Polizei nahm den Dieb mit offenen Armen bei ihrer Ankunft entgegen. Wie sich herausstellte, wurde auf dem Grundstück in der Vergangenheit bereits zweimal Damen-Unterwäsche gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass auch diese Diebstähle von dem Mann ausgeübt wurden.

Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten insgesamt sieben volle Einkaufstüten mit Damen-Unterwäsche. Daher geht die Polizei davon aus, dass noch weitere Wäsche-Diebstähle in der Region Wittenburg auf sein Konto gingen, die bisher noch nicht angezeigt worden waren.

Daher bittet die Polizei mögliche Geschädigte, sich bei der Kriminalpolizei in Hagenow unter der 03883-6310 zu melden.

Gegen den Tatverdächtigen wird wegen mehrfachen Diebstahls ermittelt. Zum Motiv hat der 43-Jährige noch keine Angabe gemacht.

Der Mann klaute die Damen-Unterwäsche von der Hängeleine. (Symbolfoto)
Der Mann klaute die Damen-Unterwäsche von der Hängeleine. (Symbolfoto)  © 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0