Frau kommt vom Wandern zurück und kann nicht fassen, was sie da auf ihrer Windschutzscheibe findet

Brisbane (Australien) - Eine junge Frau aus Australien kam nichtsahnend vom Wandern zurück, als sie auf ihrer Windschutzscheibe einen Zettel fand.

Tess Scorrar bekam eine ekelhafte Botschaft.
Tess Scorrar bekam eine ekelhafte Botschaft.  © facebook/Tess Scorrar

Tess Scorrar war zuvor allein durch das Buschland nahe des Nudge Beach spaziert. Als sie später mit ihrem Auto den Heimweg antreten wollte, entdeckte sie eine Botschaft, die unter ihre Scheibenwischer geklemmt worden war.

"Hey, ich finde dich sehr attraktiv", las Tess auf dem schmalen Zettel. Und weiter schreibt der Unbekannte: "Wenn du Interesse hast, würde ich dich gern für deine Unterwäsche bezahlen."

Dafür solle die Blondine einfach am Straßenrand warten, wo er "sie dann treffen würde".

"Das ist höllisch gruselig", schreibt Tess auf Facebook. In einem Beitrag hatte sie den Zettel veröffentlicht.

Mittlerweile hat sie sogar die Polizei alarmiert. "Bitte teilt das hier und warnt Familie und Freunde. Ich bin oft mit meinem Hund am Nudge Beach, jetzt aber ganz sicher nicht mehr ..."

Ob es am Ende ein Mann oder eine Frau war, kann Tess natürlich nicht sicher sagen. "Trotzdem ist es einfach super unheimlich!"

Dieser Zettel klemmt unter ihrem Scheibenwischer.
Dieser Zettel klemmt unter ihrem Scheibenwischer.  © facebook/Tess Scorrar

Mehr zum Thema Mystery:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0