Zoff mit der Queen: Herzogin Kate darf, aber Meghan nicht!

London - Zoff mit der Königin: Meghan erhielt ein weiteres Verbot von der Queen. Und diesmal betrifft es nur sie!

Kate Middleton (37) und Meghan Markle (37) beim Tennisturnier Wimbledon
Kate Middleton (37) und Meghan Markle (37) beim Tennisturnier Wimbledon  © DPA

Prinz Harry (34) ist empört. Und er hat allen Grund dazu, denn seine Meghan (37) ist schon wieder im Streit mit seiner Oma. Queen Elizabeth II. (92) hat der Herzogin von Sussex wieder etwas verboten.

Meghan Markle darf den königlichen Schmuck nicht tragen! Während der Auslandsreise mit Prinz Harry im Herbst 2018 wollte Meghan eine Tiara aus der Royal Collection tragen. Das durfte sie aber nicht. Ihre Schwägerin Kate schon.

Noch am selben Abend präsentierte Kate auf einem Staatsbankett zu Ehren des niederländischen Königspaares im Buckingham-Palace die Tiara von Lady Diana. Meghan verstand die Welt nicht mehr. Warum durfte Kate etwas aus der königlichen Kollektion tragen, aber sie selbst nicht?

Prinz Charles (70) klärte den ganzen Trubel auf: Er erklärte der neuen Herzogin, dass es alles eine Frage der Formalität sei. Eine Tiara auf Fidschi entsprach einfach nicht dem Anlass und wäre viel zu extravagant gewesen.

Im Interview mit "The Sun" verriet ein königlicher Insider: "Es ist wahr, dass der Buckingham-Palast einige Besitztümer für Meghan nicht zugänglich machen möchte." Außerdem sagte er, dass die Königin von einigen Forderungen Meghans nicht beeindruckt sei, besonders nicht als neues Mitglied der Familie. An sich habe die Queen aber kein persönliches Problem mit Herzogin Meghan. Es ginge hierbei um Regeln und Prinzipien in der Hierarchie.

Bereits zu ihrer Hochzeit im Mai 2018 wollte Meghan eine mit Smaragden besetzte Tiara aus dem königlichen Besitz tragen. Ihr Wunsch blieb ihr allerdings verwehrt. Man hatte Angst, dass der Schmuck aus Russland stammen könnte. Meghan durfte stattdessen eine Tiara aus Queen Elizabeths II. Besitz tragen.

Die Tiara von Lady Diana in der Ausstellung in Budapest
Die Tiara von Lady Diana in der Ausstellung in Budapest  © DPA

Mehr zum Thema Royales:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0