Muss man Ingwer schälen?

Ein heißer Tee mit Ingwer sorgt für ein wohlig warmes Gefühl. Doch muss man Ingwer schälen für Tee, Ingwershots oder Suppen? Im TAG24 Küchenwissen findest Du die Antwort.

Für einen frischen Ingwertee muss die Wurzel meist nicht extra geschält werden.
Für einen frischen Ingwertee muss die Wurzel meist nicht extra geschält werden.  © 123RF/liudmilachernetska

Die Wunderknolle gilt nicht nur in Asien als Heilmittel. Auch hierzulande gilt Ingwer als Superfood und begeistert vor allem als Ingwertee in der Erkältungszeit.

Ingwer schenkt uns Wärme und kurbelt den Kreislauf und die Verdauung an. Auch bei Übelkeit und Migräne soll sie ihre heilsame Wirkung entfalten. In der Küche zaubert die hellbraune Knolle mit ihrer scharf-würzigen Note in viele Suppen das gewisse Extra an Geschmack.

Gilt es nur noch eine Frage zu klären: Ingwer schälen oder nicht?

Spargelwasser bloß nicht wegschütten
Küchenwissen Spargelwasser bloß nicht wegschütten

Wer auf Bio-Qualität setzt, braucht die Wurzel bei der Zubereitung von Tee oder Ingwerwasser nicht zu schälen. Das schützt auch die kostbaren Inhaltsstoffe. Die Schale der Knolle ist also prinzipiell genießbar. Trotzdem ist es empfehlenswert, die Wurzel vor dem Verzehr gründlich abzuwaschen.

Weiteres Wissen und coole Hacks aus der Küche gibt es auf der Themenseite Küchenwissen.

Dann ist Ingwer schälen angebracht

Wer eine Ingwerknolle aus konventionellem Anbau vor sich hat oder eine feine asiatische Suppe zubereiten möchte, kann den Ingwer schälen. Angebracht ist das auch bei einer älteren Wurzel mit vertrockneter Schale. Umso älter der Ingwer umso holziger wird er.

Für die Zubereitung eines Ingwershots bietet es sich ebenfalls an, die Knolle zu schälen und anschließend klein zu schneiden.

Ingwer schälen ist so einfach

Ingwer schälen gelingt mit einem Messer, Schäler, Löffel oder Zestenreißer.
Ingwer schälen gelingt mit einem Messer, Schäler, Löffel oder Zestenreißer.  © 123rf.com/windnarsil

Wer Sorge hat, mit einem scharfen Messer zu viel der braunen Schale abzuschneiden, greift einfach zum Sparschäler oder zum kleinen Teelöffel. Mit der Teelöffel-Kante lässt sich die Schale der Wurzel ganz einfach abkratzen, das gelingt sogar schon kleinen Kinderhänden.

Das gilt auch für die etwas kniffeligen Stellen der Ingwerwurzel, denn die Auswüchse lassen sich manchmal nicht so leicht von der Schale befreien. Hier kann neben einem Teelöffel auch ein Zestenreißer zum Einsatz kommen.


Käsekuchen einfrieren: Darauf kommt es an
Küchenwissen Käsekuchen einfrieren: Darauf kommt es an

Fazit:

Gibt es die Möglichkeit Ingwer in der Küche zu verwenden, der frisch und frei von Pestiziden ist, muss man Ingwer nicht schälen.

Titelfoto: 123RF/liudmilachernetska

Mehr zum Thema Küchenwissen: