Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Käse: so leicht und lecker

Eine gefüllte Zucchini mit Hackfleisch ist schnell gemacht. Lecker gewürzt überzeugt diese Kombination aus Gemüse und Fleisch jeden Gaumen.

Entdecke noch weitere Inspirationen für leckere Rezepte.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch: einfaches Rezept

Gefüllte Zucchini lassen sich auch gut vorbereiten und bei Bedarf in den Ofen schieben.
Gefüllte Zucchini lassen sich auch gut vorbereiten und bei Bedarf in den Ofen schieben.  © 123RF/tma09ba

Besonders im Sommer, wenn die grünen oder gelben Zucchini Hochsaison haben, ist die Ernte oft größer als die Zahl der Rezeptideen.

Wenn es schnell und einfach gehen soll, ist dieser Rezept-Klassiker die richtige Wahl. In die Füllung darf, was schmeckt, Käse darüber und ab in den Ofen.

Für die Zubereitung dieses leckeren Sommergerichts brauchst Du ein scharfes Messer, ein Schneidebrett, einen Kochlöffel, eine Pfanne und eine Auflaufform.

Köstlicher Johannisbeerkuchen mit Baiser: Rezept für Deine neue Lieblingssünde
Backen Köstlicher Johannisbeerkuchen mit Baiser: Rezept für Deine neue Lieblingssünde

Die Kombination aus leichter Zucchini, würzigem Hackfleisch und geschmolzenem Käse kommt nicht nur im Sommer gut an.

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für Zucchini mit Hackfleisch:

  • 2 Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Hackfleisch
  • 425 ml passierte Tomaten
  • 2 Esslöffel Öl
  • 200 g Kirschtomaten
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 250 g Gouda

Zubereitung in 3 Schritten

Je nach Geschmack kann die Füllung auch mit Paprika und Basilikum verfeinert werden.
Je nach Geschmack kann die Füllung auch mit Paprika und Basilikum verfeinert werden.  © 123rf/serezniy

Vorbereitung: Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

1. Schritt: Zucchini waschen, putzen und halbieren. Anschließend die Hälfen aushöhlen, das Zucchinifleisch klein schneiden und beiseite stellen. Die Cocktailtomaten vierteln. Die Zwiebeln ebenso den Knoblauch schälen und klein hacken.

2. Schritt: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und für circa zwei Minuten weiter braten. Passierte Tomaten und Zucchinifruchtfleisch mit in die Pfanne geben und für rund 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Soße würzen und die Kirschtomaten untermischen.

Rezept des Tages: Erdbeer-Matcha-Parfait mit Haferflocken und Mandeln
Rezept des Tages Rezept des Tages: Erdbeer-Matcha-Parfait mit Haferflocken und Mandeln

3. Schritt: Die Hackfleischmasse in die Zucchinihälften füllen, diese in eine gefettete Auflaufform legen und mit Käse bestreuen. Die gefüllten Zucchini für circa 15 Minuten backen, bis die Zucchini durch und der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Garniert mit frischer Petersilie oder frischem Basilikum ist das sommerliche Ofengericht hübsch angerichtet und bereit, verspeist zu werden.

3 Tipps für das leckere Ofengericht

1. Tipp: Wer es lieber vegetarisch mag, nimmt anstatt des Hackfleisches einfach eine pflanzliche Alternative wie veganes Hack.

2. Tipp: Optional dürfen auch Mais, Bohnen, Paprika oder was der Kühlschrank gerade hergibt in dieses einfache Ofengericht wandern.

3. Tipp: Für das besondere Käsearoma eignet sich statt Gouda auch ein herzhafter Ziegenkäse.

TAG24 wünscht gutes Gelingen und guten Appetit!

Titelfoto: 123RF/tma09ba

Mehr zum Thema Zucchini Rezepte: