Alleiniger Negativ-Rekord? FC Schalke 04 droht historische Schmach!

Frankfurt - Wenn der FC Schalke 04 am Samstag um 15.30 Uhr zu einem Bundesliga-Auswärtsspiel antritt, müssen die Gelsenkirchener Fans tapfer sein. Das erste Spiel im neuen Kalenderjahr führt die Königsblauen zur Frankfurter Eintracht. Dort könnte es aus historischer Sicht ein weiteres blaues Auge geben.

Am Boden der Tatsachen angekommen: Dem FC Schalke 04 um Defensiv-Mann Alex Kral (24) droht am Samstag in Frankfurt ein unrühmlicher Rekord.
Am Boden der Tatsachen angekommen: Dem FC Schalke 04 um Defensiv-Mann Alex Kral (24) droht am Samstag in Frankfurt ein unrühmlicher Rekord.  © David Inderlied/dpa

Schalke schreibt Schlagzeilen - mal wieder:

Beim nächsten Auftritt der Knappen (Sa. bei Eintracht Frankfurt) am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga nicht nur um ein "normales" Ligaspiel.

Die Auswärts-Statistik der Schalker ist so verheerend, dass nun ein Negativ-Rekord droht! Diesen hatte einst der Karlsruher SC inne.

Leverkusen-Boss Carro sieht die Liga bedroht und pocht auf Lösung
Fußball Bundesliga Leverkusen-Boss Carro sieht die Liga bedroht und pocht auf Lösung

Vor mehr als 40 Jahren erlebten die Badener eine ähnliche Auswärts-Pechsträhne wie die Schalker gegenwärtig und konnten 35 aufeinanderfolgende Erstligaspiele in der Fremde nicht gewinnen.

Schalke hat vor der Winterpause bereits mit dem KSC "gleichgezogen" und kann nun am Samstag - "aus eigener Kraft" - den alleinigen Negativrekord einstellen.

Das Schalker Trainer-Karussell der letzten Monate steht sinnbildlich für diese Schreckensbilanz, denn die letzten fünf Trainer der Königsblauen konnten allesamt kein einziges Auswärtsspiel für sich entscheiden.

Schalke setzt auf Reis-Effekt

Schalke-Coach Thomas Reis (49) schwört seine Spieler im Trainingslager im türkischen Belek auf die herausfordernde Rückrunde ein.
Schalke-Coach Thomas Reis (49) schwört seine Spieler im Trainingslager im türkischen Belek auf die herausfordernde Rückrunde ein.  © Tim Rehbein/dpa

Einer der Hauptgründe für Schalkes miserablen Auswärts-Fluch dürfte die harmlose Offensive sein.

Gerade einmal mickrige 20 Tore gelangen den zwischenzeitlichen Aufstiegs-Helden aus den 35 saisonübergreifenden Auswärtsspielen (10 Remis, 25 Niederlagen) in der höchsten deutschen Spielklasse.

Den letzten Auswärts-Dreier im Oberhaus feierte der traditionsreiche Klub aus dem Ruhrpott im November 2019, genauer gesagt am 12. Spieltag der Spielzeit 2019/20 in Bremen.

Bayer-Boss Carro schießt gegen Werder-Kollege Filbry: "Unnötig und irritierend"
Fußball Bundesliga Bayer-Boss Carro schießt gegen Werder-Kollege Filbry: "Unnötig und irritierend"

Der glückliche Trainer damals (in einem anderen Jahrzehnt!) an der Schalker-Seitenlinie: David Wagner (51). Die "historischen" Torschützen: Amine Harit (25) und Benito Raman (28).

Einen kleinen Hoffnungsschimmer auf Schalker Seite dürfte es dennoch geben. Mit Trainer Thomas Reis (49) ist ein Mann im Amt, der durchaus weiß, wie man die Eintracht knackt - und dieser Erfolg des neuen S04-Trainers liegt noch nicht einmal so lange zurück:

Am 9. Spieltag der Vorsaison 21/22 setzte sich Reis - damals noch in Diensten des VFL Bochum - mit 2:0 gegen die Eintracht durch. Allerdings hatte Bochum hier ein Heimspiel...

Titelfoto: David Inderlied/dpa

Mehr zum Thema Fußball Bundesliga: