Royals in Frankfurt zur EM 2024: Prinz William besucht England-Spiel!

Frankfurt am Main/London - Der britische Thronfolger Prinz William (41) will die englische Fußball-Nationalmannschaft bei der EM 2024 vor Ort unterstützen. Zum zweiten Gruppenspiel gegen Dänemark kommt der britische Thronfolger nach Frankfurt.

Prinz William (41) ist großer Fußballfan und wird auch ein EM-Spiel der Engländer in Frankfurt sehen. (Archivbild)
Prinz William (41) ist großer Fußballfan und wird auch ein EM-Spiel der Engländer in Frankfurt sehen. (Archivbild)  © David Davies/PA Wire/dpa

Das gab der Kensington-Palast am heutigen Mittwoch bekannt.

Die Partie in Frankfurt am Main findet am 20. Juni (18 Uhr/ZDF/MagentaTV) und damit einen Tag vor dem 42. Geburtstag des Prinzen von Wales statt.

England, das bei der mit einem Jahr Verspätung ausgetragenen EM 2020 vor drei Jahren bis ins Finale kam, trifft in Gruppe C außerdem auf Serbien und Slowenien.

Fußball-EM im Ländle vorbei: Innenminister zieht Fazit
Fußball-Europameisterschaft 2024 Fußball-EM im Ländle vorbei: Innenminister zieht Fazit

Fußballfan William, der auch der Präsident des englischen Fußballverbands (FA) ist, hatte die Mannschaft von Nationaltrainer Gareth Southgate (53) vor ihrer Abreise nach Deutschland auf dem Trainingsgelände im St. George's Park besucht, um den Spielern viel Erfolg bei der EM zu wünschen.

Prinz William (41, l.) traf bei seinem Besuch im St. George's Park auch Ollie Watkins (28, M.) und Harry Kane (30).
Prinz William (41, l.) traf bei seinem Besuch im St. George's Park auch Ollie Watkins (28, M.) und Harry Kane (30).  © Paul Cooper/Daily Telegraph/AP/dpa

Die Three Lions starten am Sonntag (21 Uhr) in Gelsenkirchen in das Turnier. Die Partie in Gelsenkirchen wurde wegen der möglichen Anreise gewaltbereiter Fans als Hochrisikospiel eingestuft.

Titelfoto: David Davies/PA Wire/dpa

Mehr zum Thema Fußball-Europameisterschaft 2024: