WM 2022 im Liveticker: Thomas Müller deutet Karriere-Ende in der Nationalelf an

Doha (Katar) - Die WM 2022 in Katar ist in vollem Gange und Deutschland mischt nicht mehr mit.

Beim Training hatten sie noch gut lachen - doch schon am heutigen Donnerstag kann bei der WM Schluss sein für die deutsche Nationalmannschaft.
Beim Training hatten sie noch gut lachen - doch schon am heutigen Donnerstag kann bei der WM Schluss sein für die deutsche Nationalmannschaft.  © dpa/Federico Gambarini

Trotz 4:2-Sieg am Donnerstagabend gegen Costa Rica scheidet die deutsche Mannschaft aus.

Weil Japan zeitgleich Spanien schlägt, war's das für die DFB-Elf. Punktgleich mit Spanien, die allerdings das bessere Torverhältnis haben.

TAG24 berichtet für Euch von allen Facetten der WM - von sportlichen wie auch kritischen und problematischen.

1. Dezember, 22.30 Uhr: Thomas Müller deutet Karriere-Ende in der Nationalelf an

Thomas Müller steht nach dem vorzeitigen Scheitern bei der WM in Katar offenbar vor dem Ende seiner Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

"Für mich ist das eine absolute Katastrophe", sagte der Weltmeister von 2014 in der ARD und ergänzte: "Falls das mein letztes Spiel gewesen sein sollte", wolle er sich bereits bei den deutschen Anhängern bedanken.

Seine direkt an die Fernsehzuschauer gerichteten Worte schloss er mit dem Satz: "Ich habe es mit Liebe getan, alles weitere muss ich erst mal sehen."

Thomas Müller bedankte sich bei den Fans.
Thomas Müller bedankte sich bei den Fans.  © INA FASSBENDER / AFP

1. Dezember, 21.57 Uhr: Abpfiff

Das war's!

Beide Partien sind entschieden. Trotz 4:2-Sieg scheidet Deutschland in der Gruppenphase aus der WM raus. Alle Einzelheiten im Liveticker zum Spiel.

Enttäuschung pur bei den Deutschen!
Enttäuschung pur bei den Deutschen!  © Tom Weller/dpa

1. Dezember, 21.54 Uhr: Deutschland ist raus

Japan schlägt Spanien und zieht als Gruppenerster ins Achtelfinale.

Spanien ist punktgleich mit Deutschland, wegen der besseren Tordifferenz aber weiter.

1. Dezember, 21.47 Uhr: Deutschland erhöht

Tor für Deutschland durch Füllkrug! 2:4

Nach kurzer Überprüfung zählt das Tor dann doch. Nun muss nur noch Spanien den Ausgleich erzielen.

1. Dezember, 21.42 Uhr: Deutschland führt wieder

TOR für Deutschland durch Havertz! 2:3

Die deutsche Mannschaft führt wieder, liegt in der Tabelle dennoch nur auf Platz 3, da Spanien immer noch gegen Japan zurückliegt.

Spannende Schlussphase!

1. Dezember, 21.29 Uhr: Deutschland gleicht aus

TOR für Deutschland! 2:2

Der Ausgleich durch Havertz bringt lediglich Spanien was, die jetzt wieder im Achtelfinale wären.

1. Dezember, 21.26 Uhr: Costa Rica führt gegen Deutschland

TOR für Costa Rica! 2:1

Auch in dieser Partie dreht der Außenseiter das Spiel.

Somit wären die Favoriten Deutschland und Spanien raus, und Japan und Costa Rica im Achtelfinale.

Deutschland steht vor dem WM-Aus.
Deutschland steht vor dem WM-Aus.  © Federico Gambarini/dpa

1. Dezember, 21.15 Uhr: Costa Rica gleicht aus

TOR für Costa Rica durch Tejeda! 1:1

War's das jetzt endgültig für Deutschland?

1. Dezember, 21.10 Uhr: Japan führt

Tor für Japan! 2:1

Die Japaner drehen das Spiel innerhalb von 6 Minuten. Nach Überprüfung durch den VAR zählt das Tor.

Damit wäre Deutschland raus.

1. Dezember, 21.05 Uhr: Japan gleicht gegen Spanien aus

TOR für Japan! 1:1

Doan gelingt der Anschlusstreffer.

Stand jetzt wäre Deutschland raus. Weil Japan und Deutschland dieselbe Tordifferenz haben, zählt der direkte Vergleich und den gewannen die Japaner.

Japans Doan erzielte den Anschlusstreffer.
Japans Doan erzielte den Anschlusstreffer.  © JEWEL SAMAD / AFP

1. Dezember, 20.47 Uhr: Halbzeit

Costa Rica - Deutschland 0:1

Japan - Spanien 0:1

Titelfoto: INA FASSBENDER / AFP

Mehr zum Thema WM 2022: