Nach Aus bei Dynamo: Akaki Gogia soll in der Regionalliga unterschrieben haben!

Berlin/Dresden - Keine 24 Stunden nach der Trennung zwischen Dynamo Dresden und Akaki Gogia (31) soll der neue Arbeitgeber des Offensivspielers feststehen. Es soll nach einem Bericht ein Klub der Regionalliga Nordost sein.

Akaki Gogia hat gut lachen, er soll einen Tag nach dem Ende bei Dynamo Dresden bei der VSG Altglienicke unterschrieben haben.
Akaki Gogia hat gut lachen, er soll einen Tag nach dem Ende bei Dynamo Dresden bei der VSG Altglienicke unterschrieben haben.  © Picture Point / Roger Petzsche

Es wäre nichts Ungewöhnliches im Profifußball: Ein Spieler löst seinen Vertrag auf und unterschreibt am nächsten Tag bei einem Verein. So könnte es auch im Fall von Akaki Gogia sein, nachdem am Montag Dynamo das Ende der Zusammenarbeit mit dem 31-Jährigen bekannt gegeben hatte.

Die Rückkehr des als Führungsspieler geholten Offensivakteurs entpuppte sich als wenig erfolgreich. Magere 14 Pflichtspiele absolvierte Gogia und konnte der SGD nur bedingt in der Knochenmühle 3. Liga helfen.

Künftig dürfte er es eine Liga tiefer versuchen. Denn nach einem Bericht des Berliner Kurier soll Gogia bei der VSG Altglienicke unterschrieben haben! Für den allzeit ambitionierten Regionalligisten wäre das ein Transfer-Coup!

Jena gegen Erfurt: Wird Thüringen-Derby verlegt?
Regionalliga Jena gegen Erfurt: Wird Thüringen-Derby verlegt?

Gogia kommt auf 22 Bundesliga-Einsätze, fast 100 Zweitliga-Spiele und spielte zudem ein Jahr erste Schweizer Liga. Die längste Zeit seiner Karriere im Profibereich verbrachte Gogia aber bei Union Berlin (2017 bis 2021), die ein freundschaftliches Verhältnis zur VSG Altglienicke pflegen.

Unter anderem ist Union-Legende und heutiger Botschafter Torsten Mattuschka (42) seit vielen Jahren Co-Trainer bei den Altglienickern. Bringt er Akaki Gogia nochmal in die Spur? Schon beim Testspiel gegen RB Leipzig am Mittwoch (Anstoß 17 Uhr) soll Gogia für die VSG auflaufen.

Titelfoto: Picture Point / Roger Petzsche

Mehr zum Thema Regionalliga: