1. FC Köln feiert klaren Testspiel-Sieg gegen Lommel, Neuzugang Selke macht gute Figur

Köln – Erstmals mit Neuzugang Davie Selke in der Startelf hat der 1. FC Köln im letzten Testspiel vor Wiederbeginn in der Fußball-Bundesliga einen deutlichen Sieg gefeiert.

Davie Selke (27) konnte beim Testspiel im Stadion am Geißbockheim überzeugen.
Davie Selke (27) konnte beim Testspiel im Stadion am Geißbockheim überzeugen.  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart besiegte am Samstag den belgischen Zweitligisten Lommel SK mit 5:0.

Die Treffer im Stadion am Geißbockheim erzielten Benno Schmitz (12. Minute), Denis Huseinbasic (52./77.) und Mathias Olesen (57./79.).

Stürmer Selke absolvierte die ersten 45 Minuten für seinen neuen Klub.

1. FC Köln: Wird Klubboss Christian Keller in dieser Woche gefeuert?
1. FC Köln 1. FC Köln: Wird Klubboss Christian Keller in dieser Woche gefeuert?

Baumgart sagte unmittelbar nach dem Spiel: "Das Spiel insgesamt war okay, wir hatten gute Torchancen. Das ein oder andere Tore hätten wir mehr machen können. Wir haben sehr wenig zugelassen. Vieles im Aufbauspiel hat funktioniert. Trotzdem sollte man ruhig bleiben, das heute war kein Bundesligaspiel."

Bei den Kölnern mussten Kristian Pedersen und Luca Kilian wegen "muskulärer Verletzungen" frühzeitig ausgewechselt werden.

Derzeit müsse laut Baumgart geprüft werden, wie schwerwiegend diese Verletzungen seien.

Titelfoto: Montage: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema 1. FC Köln: