Das war's! FC Schalke 04 feuert Trainer Thomas Reis

Gelsenkirchen - Das war's! Der FC Schalke 04 hat am Mittwoch nach turbulenten Wochen die Reißleine gezogen und Trainer Thomas Reis (49) gefeuert.

Thomas Reis (49) ist nicht mehr Trainer vom FC Schalke 04.
Thomas Reis (49) ist nicht mehr Trainer vom FC Schalke 04.  © Philipp Szyza/dpa

Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. "Königsblau zieht Konsequenzen aus der negativen Entwicklung der vergangenen Wochen: Nach den zuletzt insgesamt enttäuschenden Auftritten und mangelnder Erfolgsperspektive hat sich die sportliche Leitung dazu entschieden, Chef-Trainer Thomas Reis und Co-Trainer Markus Gellhaus mit sofortiger Wirkung freizustellen", heißt es in dem Statement.

Die Entscheidung sei das Ergebnis eingehender Analysen der vergangene Tage. Bis auf Weiteres werde Co-Trainer Matthias Kreutzer die Geschicke an der Seitenlinie leiten.

"Nach dem Sieg der Moral gegen Magdeburg war unsere Erwartungshaltung, dass wir auf St. Pauli weitere Fortschritte sehen würden. Stattdessen mussten wir einen empfindlichen Rückschritt hinnehmen“, erklärt Peter Knäbel, Mitglied des Vorstands und zuständig für den Bereich Sport.

2. Bundesliga verliert Urgestein: Rekordtorschütze Terodde beendet Karriere!
FC Schalke 04 2. Bundesliga verliert Urgestein: Rekordtorschütze Terodde beendet Karriere!

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga rangieren die Königsblauen in der 2. Bundesliga mit mageren sieben Punkten aus sieben Spielen aktuell auf Abstiegsrelegationsplatz 16. Für Reis kommt das Aus nach nicht einmal einem Jahr im Amt. Er hatte die Mannschaft am 27. Oktober 2022 von Frank Kramer (51) übernommen.

Nach dem Aus von Thomas Reis beim FC Schalke 04: Was wird aus Timo Baumgartl?

Timo Baumgartl (27) ist aktuell suspendiert, bleibt es nach dem Reis-Aus dabei?
Timo Baumgartl (27) ist aktuell suspendiert, bleibt es nach dem Reis-Aus dabei?  © Jürgen Kessler/dpa

Jedoch konnte auch Reis den Abstieg in das deutsche Unterhaus nicht verhindern.

Spannend dürfte sein, ob nun die Suspendierung von Abwehrspieler Timo Baumgartl (27) aufrechterhalten wird. Der Innenverteidiger hatte nach der Niederlage gegen den FC St. Pauli Coach Reis sachlich, aber klar aufgrund seiner taktischen Ausrichtung öffentlich bei Sky kritisiert.

Im Nachgang wurde der Spieler vom Klub suspendiert und mit einer Geldstrafe belegt. Aktuell darf er nur mit der U23 trainieren. Ob er für das Auswärtsspiel am Freitag bei SC Paderborn wieder ins Team integriert wird, bleibt abzuwarten.

Droht das Karriereende? Ex-Schalker offenbar mit Herzstillstand!
FC Schalke 04 Droht das Karriereende? Ex-Schalker offenbar mit Herzstillstand!

Für die Partie wird auf jeden Fall Co-Trainer Matthias Kreutzer auf der Bank sitzen. Parallel arbeitet der Verein nach eigener Aussagen an einer Lösung für den frei gewordenen Cheftrainerposten.

Der Posten ist aber ein Schleuderstuhl. Seit David Wagner (51) im Juli 2019 übernahm, haben sieben Trainer das Team betreut, schon einmal sprang Kreutzer als Interimscoach ein.

Titelfoto: Philipp Szyza/dpa

Mehr zum Thema FC Schalke 04: