FC St. Pauli holt Stürmer Elias Saad aus der Regionalliga

Hamburg - Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Stürmer Elias Saad (22) verpflichtet.

Für Stürmer Elias Saad (22) geht ein Traum in Erfüllung.
Für Stürmer Elias Saad (22) geht ein Traum in Erfüllung.  © FCSP

Wie die Hanseaten am Donnerstag mitteilten, kommt der 22 Jahre alte Angreifer vom Nord-Regionalligisten Eintracht Norderstedt, für den er in dieser Saison bereits zehn Treffer erzielt und drei Tore vorbereitet hat. Dazu kommen noch drei weitere Treffer im Hamburger Pokal.

"Elias Saad ist ein Spieler, den wir bereits seit einiger Zeit beobachtet haben. Wir sehen bei ihm noch großes Entwicklungspotenzial, von daher passt er perfekt in unser Konzept", sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann (51) über den Außenstürmer.

Saad werde bereits bei dem für den 9. Dezember angesetzten Trainingsstart des FC St. Pauli dabei sein, um an den Profi-Bereich herangeführt zu werden, teilte der Hamburger Club weiter mit.

St.-Pauli-Trainer Hürzeler nach Auswärtssieg erleichtert: "Ich freue mich riesig"
FC St. Pauli St.-Pauli-Trainer Hürzeler nach Auswärtssieg erleichtert: "Ich freue mich riesig"

"Mit dem Profi-Vertrag geht für mich ein Traum in Erfüllung. Nun peile ich die nächsten Ziele an, dazu gehört, bei einem Spiel am Millerntor für den FC St. Pauli aufzulaufen", sagte Saad am Donnerstag.

Das offizielle Transferfenster öffnet erst im neuen Jahr.

Titelfoto: FCSP

Mehr zum Thema FC St. Pauli: