Mehrere Bundesligisten an Hertha-Profi Mittelstädt interessiert

Berlin - Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist einem Medienbericht zufolge an Herthas Linksverteidiger Maximilian Mittelstädt (25) interessiert.

Fußballstar Maximilian Mittelstädt (25) von Hertha BSC ist bei anderen Vereinen begehrt. (Archivbild)
Fußballstar Maximilian Mittelstädt (25) von Hertha BSC ist bei anderen Vereinen begehrt. (Archivbild)  © Andreas Gora/dpa

Wie die "Bild" am heutigen Dienstag berichtete, sollen bereits Gespräche über einen Wechsel des Profis von Hertha BSC laufen.

Mittelstädt, der bei Hertha zuletzt nicht mehr zur Stammelf zählte, besitzt bei den Berlinern noch einen Vertrag bis Saisonende.

Spekulationen zufolge sollen auch die Bundesligisten VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg den 25-Jährigen als potenziellen Neuzugang erachten.

Nach Bobic-Beben: Hertha BSC will sich noch neue Spieler schnappen
Hertha BSC Nach Bobic-Beben: Hertha BSC will sich noch neue Spieler schnappen

"Wir kommentieren keine Spekulationen. Wir schauen uns natürlich auf dem Markt um, was Richtung Sommer möglich wäre und haben auch unsere Listen", sagte Clemens Fritz (42), Leiter Profifußball bei Werder in dem Bericht.

Die Bremer seien an einer ablösefreien Verpflichtung im kommenden Sommer interessiert. Gespräche würden bereits laufen.

Titelfoto: Andreas Gora/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC: