HSV muss erneut lange auf Kapitän Schonlau verzichten

Hamburg - Nicht schon wieder! HSV-Kapitän Sebastian Schonlau (29) fällt wochenlang aus.

Sebastian Schonlau (29) fällt beim HSV aus.
Sebastian Schonlau (29) fällt beim HSV aus.  © Daniel Karmann/dpa

Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, hat sich der Innenverteidiger an der linken Wade verletzt. Genauer: Schonlau hat einen Sehnen- und Faszieneinriss.

Deswegen wird er mehrere Wochen ausfallen. Zum Start in die Rückrundenvorbereitung am 2. Januar 2024 wird der 29-Jährige fehlen.

Die Verletzung zog sich Schonlau am vergangenen Samstag beim letzten Spiel dieses Jahres gegen den 1. FC Nürnberg zu, das der HSV 2:0 gewann.

Flop oder Volltreffer? HSV verstärkt sich mit Davie Selke
HSV Flop oder Volltreffer? HSV verstärkt sich mit Davie Selke

In der Nachspielzeit musste er angeschlagen ausgewechselt werden. Die Untersuchung im UKE Athleticum ergab nun die bittere Diagnose.

Der Kapitän war nach mehr als zweieinhalb Monaten Pause zum Stadtderby gegen den FC St. Pauli (2:2) in den Kader zurückgekehrt. Davor war er wegen einer langwierigen Verletzung in der rechten Wade ausgefallen.

Der HSV startet am 20. Januar (20.30 Uhr) gegen Schalke 04 in die Rückrunde.

Titelfoto: Daniel Karmann/dpa

Mehr zum Thema HSV: