Rangnick schwärmt von RB-Neuzugang Seiwald: "Er spielt immer und ist nie verletzt"

Leipzig - Österreichs Nationaltrainer Ralf Rangnick (64) hat die Qualitäten des künftig für RB Leipzig spielenden Nicolas Seiwald (21) hervorgehoben.

Nicolas Seiwald (21, r.) wechselt im Sommer von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig.
Nicolas Seiwald (21, r.) wechselt im Sommer von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig.  © KRUGFOTO / APA / AFP

"Er ist ein absoluter Vollprofi. Alleine seine Entwicklung in den vergangenen zwei Jahren zeigt, wie wichtig so eine Einstellung zum Beruf ist: Er spielt immer und ist nie verletzt. Als Trainer macht es absolut Spaß, mit so einem Spieler zu arbeiten", sagte der 64-Jährige der "Bild".

Seiwald wechselt als 20. Profi im Sommer von Salzburg nach Leipzig. Die Ablösesumme liegt bei etwa 20 Millionen Euro.

Der langjährige Leipziger Sportdirektor hat nun bei der Nationalmannschaft mit Seiwald zu tun. "Nici ist ein Musterbeispiel dafür, was mit einer Top-Mentalität möglich ist. Ein Spieler, der sich immer weiter verbessern möchte und alles aufsaugt, was ihn besser macht", sagte Rangnick.

Unter neuem Ausrüster: Ist das RB Leipzigs neues Heimtrikot?
RB Leipzig Unter neuem Ausrüster: Ist das RB Leipzigs neues Heimtrikot?

Seiwald soll in Leipzig in die Fußstapfen von Konrad Laimer treten. Der 25-Jährige will seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Pokalsieger nicht verlängern.

Ralf Rangnick (64) kann Leipzig zu Seiwald nur gratulieren.
Ralf Rangnick (64) kann Leipzig zu Seiwald nur gratulieren.  © RONNY HARTMANN / AFP

Ein Wechsel zum FC Bayern München gilt als beschlossene Sache, lediglich die Verkündung durch den Rekordmeister steht noch aus. Laimer gilt als Wunschspieler des Bayern-Trainers Julian Nagelsmann (35).

Titelfoto: Bildmontage: KRUGFOTO / APA / AFP, Ronny HARTMANN / AFP

Mehr zum Thema RB Leipzig: