Sieben Monate nach Kreuzbandriss: Gulacsi zurück bei RB Leipzig

Leipzig - Super Nachrichten vom Cottaweg!

Peter Gulacsi (33) riss sich im Oktober das Kreuzband, kehrte nun erstmals wieder zurück auf den Platz.
Peter Gulacsi (33) riss sich im Oktober das Kreuzband, kehrte nun erstmals wieder zurück auf den Platz.  © Picture Point/Gabor Krieg

Mehr als sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss ist Peter Gulacsi zurück auf dem Trainingsplatz von RB Leipzig.

Der 33 Jahre alte Torwart absolvierte am Dienstag eine individuelle Einheit.

Bei Art und Umfang der Übungen wollte sich der Kapitän des sächsischen Fußball-Bundesligisten offenbar nicht in die Karten schauen lassen und absolvierte sein Pensum hinter einer Sichtschutzplane.

Er ist so wichtig für RB Leipzig: Xavi-Leihe auf der Kippe!
RB Leipzig Er ist so wichtig für RB Leipzig: Xavi-Leihe auf der Kippe!

Gulacsi hatte sich Anfang Oktober im Champions-League-Gruppenspiel gegen Celtic Glasgow das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Vor dem Spiel beim FC Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) hat Trainer Marco Rose (46) keine Ausfälle zu beklagen. Der zuletzt angeschlagene Dani Olmo (25) absolvierte die gesamte Einheit ohne Probleme.

Konrad Laimer (25) und Timo Werner (27) machten eine regenerative Einheit im Inneren der Akademie.

Titelfoto: Picture Point/Gabor Krieg

Mehr zum Thema RB Leipzig: