Dynamo geht vorm Halle-Spiel am Stock: Jetzt droht auch noch "Ahmo" der Ausfall!

Dresden - Dynamo Dresden geht vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim Halleschen FC am Stock. Die Ausfallliste, die Trainer Markus Anfang (49) zur Pressekonferenz am Nachmittag aufzählte, ist lang. Auch Ahmet Arslan (29) ist betroffen, er liegt mit einem Infekt flach.

Auch Ahmet Arslan (29, M.) droht ein Ausfall in Halle. Ein Infekt hat den Mittelfeldspieler erwischt.
Auch Ahmet Arslan (29, M.) droht ein Ausfall in Halle. Ein Infekt hat den Mittelfeldspieler erwischt.  © Lutz Hentschel

"Wir hatten gedacht, wir können den Schwung aus dem Essen-Spiel mit in die Trainingswoche nehmen, aber...", so Anfang.

"Wir mussten sogar eine Trainingseinheit absagen, um Verletzungen oder kranken Spielern aus dem Weg zu gehen. Wir haben fünf A-Junioren dazugeholt, um am Donnerstag überhaupt einmal elf gegen elf spielen zu können."

"Jonathan Meier fällt aus, Tobias Kraulich fällt aus", begann Anfang mit seiner Aufzählung. "'Ahmo' ist krank, die Wahrscheinlichkeit, dass er in Halle dabei sein kann, ist sehr, sehr gering. Das wird nicht funktionieren. 'Pana' hat es probiert, hat aber schon während des Trainings gesagt, dass es ihm nicht gut geht."

Kommentar zur Dynamo-Notlage: Ist dieser Aufsichtsrat noch tragbar?
Dynamo Dresden Kommentar zur Dynamo-Notlage: Ist dieser Aufsichtsrat noch tragbar?

"Tom Berger, Manuel Schäffler, Jonas Oehmichen haben alle nicht trainiert. Jakob Lewald ist gesperrt. Alle andere sind fit und können auch spielen", so der 49-Jährige fast schon süffisant.

Um die U23-Regel einzuhalten, wird er wohl ein, zwei angeschlagene junge Akteure auf die Bank setzen müssen.

Kevin Ehlers und Lars Bünning können sich beweisen

Lars Bünning (26) soll Jakob Lewald (25, nicht im Bild) in Halle ersetzen.
Lars Bünning (26) soll Jakob Lewald (25, nicht im Bild) in Halle ersetzen.  © Lutz Hentschel

Als Ausrede will der Trainer die vielen Ausfälle aber nicht gelten lassen. "Jetzt können sich die anderen beweisen, dass sie in die Mannschaft gehören."

Zum Beispiel Kevin Ehlers (23) und Lars Bünning (26), der für Lewald in die Innenverteidigung rutschen wird. "Sie können sich jetzt reinspielen", so Anfang.

Die Partie in Halle wird am Samstag mit 13.000 Zuschauern ausverkauft sein, 1400 Dynamo-Fans werden die Fahrt an die Saale antreten.

Das Maß ist voll! Dynamo schmeißt Markus Anfang sofort raus
Dynamo Dresden Das Maß ist voll! Dynamo schmeißt Markus Anfang sofort raus

Die Mannschaft will an ihre zuletzt gezeigte Leistung gegen Essen anknüpfen, mal vom Ergebnis abgesehen, war die Partie um Klassen besser als die letzten beiden Auswärtsbegegnungen in Ingolstadt und Aue (je 1:2).

Und wie man in Halle gewinnt, dass weiß Anfang. Am 2. Spieltag der Vorsaison siegte die SGD dort mit 2:0 - es war für ihn der erste Sieg als Dynamo-Trainer.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: