Dynamo Dresden reist insgesamt 15.110 km und gleich fünfmal in den Norden!

Dresden - Die Dynamo-Fans jubeln! Sie verpassen beim Zweitliga-Comeback ihrer Lieblinge im Grunde nur das Auswärtsspiel am 2. Spieltag beim Hamburger SV am 1. August. Ab der Partie in Rostock am 21. August dürfen sie reisen. Es fehlt ihnen quasi nur ein knapper Tausender an Wegstrecke.

112 Kilometer sind es für die Dynamos nach Aue. Es ist die kürzeste Strecke. Diese wird erst am letzten Spieltag der Vorrunde in Angriff genommen.
112 Kilometer sind es für die Dynamos nach Aue. Es ist die kürzeste Strecke. Diese wird erst am letzten Spieltag der Vorrunde in Angriff genommen.  © picture point/Sven Sonntag

Insgesamt gesehen, eben inklusive der Partie beim HSV, fährt der Dynamo-Bus hin und zurück in den 17 Auswärtsspielen der Saison 15.110 Kilometer.

Gleich fünfmal muss die SGD in den hohen Norden, so eine Häufigkeit gab es im Vorjahr in der 3. Liga mit dem Freistaat Bayern, nun trifft es den Norden - HSV, St. Pauli, Rostock, Kiel und Bremen.

Das sind allerdings nicht die weitesten Strecken für Profis und Fans. Die Top 3 der Langstrecke sind Düsseldorf (582 km), Schalke (555 km) und Karlsruhe (551 km).

Ex-Dynamo Petar Sliskovic wechselt von Türkgücü zu Markus Kauczinski!
Dynamo Dresden Ex-Dynamo Petar Sliskovic wechselt von Türkgücü zu Markus Kauczinski!

Die kürzeste Strecke – und das ist ja schon seit Jahren so – ist der Weg über die A4 und A72 bis zur Abfahrt Stollberg West. 112 Kilometer sind es von der Lennéstraße 12 in Dresden zur Lößnitzer Straße 95 in Aue, quasi ein Katzensprung.

Bis die Dynamo-Anhänger aber in den Schacht müssen, dauert es noch etwas. Erst zum Abschluss der Hinrunde geht es zu den Veilchen – bis dahin ist auch die Nerv-Baustelle Geschichte.

Übrigens: Es gibt in dieser Saison keine einzige Premiere, gegen jeden Verein hat Dynamo bereits Punktspiele bestritten – gegen Schalke und Bremen in der Bundesliga Anfang bis Mitte der 90er Jahre.

Nur das Stadion auf Schalke ist neu. Dynamo spielte damals im alten Parkstadion.

Die längste Reise steht in die Merkur-Spiel-Arena nach Düsseldorf an. 582 Kilometer beträgt eine Strecke.
Die längste Reise steht in die Merkur-Spiel-Arena nach Düsseldorf an. 582 Kilometer beträgt eine Strecke.  © imago images/RHR-Foto

Die Entfernungen im Detail

  • FC Erzgebirge Aue, Erzgebirgsstadion, 112 km
  • 1. FC Nürnberg, Max-Morlock-Stadion, 313 km
  • Jahn Regensburg, Continental-Arena, 350 km
  • Hannover 96, HDI-Arena, 369 km
  • FC Ingolstadt, Audi-Sportpark, 389 km
  • Hansa Rostock, Ostsee-Stadion, 427 km
  • SC Paderborn, Benteler Arena, 446 km
  • 1. FC Heidenheim, Voith-Arena, 460 km
  • Werder Bremen, Weserstadion, 470 km
  • FC St. Pauli, Stadion am Millerntor, 480 km
  • Hamburger SV, Volksparkstadion, 486 km
  • SV Darmstadt, Stadion am Böllenfalltor, 494 km
Insgesamt 15.110 Kilometer legt der Dynamo-Bus in dieser Saison zurück. Fünfmal geht es in den Norden.
Insgesamt 15.110 Kilometer legt der Dynamo-Bus in dieser Saison zurück. Fünfmal geht es in den Norden.  © Lutz Hentschel
  • SV Sandhausen, BWT-Stadion am Hardtwald, 525 km
  • Holstein Kiel, Holsten-Stadion, 546 km
  • Karlsruher SC, BBB-Bank Wildpark, 551 km
  • FC Schalke 04, Veltins-Arena, 555 km
  • Fortuna Düsseldorf, Merkur-Spiel Arena, 582 km

Titelfoto: Montage: Picture Point/Sven Sonntag, imago images/RHR-Foto, Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: