Nanu! Was macht denn der Co-Trainer von RB Leipzig bei Dynamo?

Dresden - Nanu? Alexander Zickler (49) beim Training von Dynamo. Der Ex-Dresdner, der 1994 von hier zu den Bayern ging, schaute seinen Nachfolgern zu.

Alexander Zickler (49, r.) am Dienstag an der Walter-Fritzsch-Akademie beim Training von Dynamo Dresden.
Alexander Zickler (49, r.) am Dienstag an der Walter-Fritzsch-Akademie beim Training von Dynamo Dresden.  © Lutz Hentschel

Der heutige Co-Trainer von Marco Rose (46) bei RB Leipzig musste am Dienstag viele Hände schütteln, so auch die von Stefan Drljaca (24).

Beide kennen sich aus gemeinsamen Zeiten in Dortmund. Auch Dynamos Co-Trainer Heiko Scholz (57) hielt ein Schwätzchen mit dem 49-Jährigen.

Der Hauptgrund seines Besuches im Trainingszentrum war sicherlich Dennis Borkowski (21). Der Stürmer ist von RB nach Dresden ausgeliehen.

Jetzt ist es amtlich: Dynamo schickt U23-Team ins Rennen!
Dynamo Dresden Jetzt ist es amtlich: Dynamo schickt U23-Team ins Rennen!

Ihn mal selbst in Augenschein zu nehmen, war sicherlich nicht verkehrt.

Alexander Zickler (2.v.l.) kam mit seiner Frau Elisabeth und schüttelte auch die Hand von Co-Trainer Heiko Scholz (57, r.).
Alexander Zickler (2.v.l.) kam mit seiner Frau Elisabeth und schüttelte auch die Hand von Co-Trainer Heiko Scholz (57, r.).  © Lutz Hentschel

Natürlich drückt Zickler "Denno" die Daumen, dass sein Ex-Verein mit ihm den Sprung zurück in die 2. Bundesliga schafft.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: