Weil ihn seine Freundin betrogen hatte: Ehemaliger Premier-League-Kicker rastet aus!

Birmingham (Großbritannien) - Hätte er diese Energie damals mal auch auf dem Platz gezeigt: Greg Halford (38), ein ehemaliger Fußball-Star aus der englischen Premier League, ist vor Kurzem komplett ausgerastet! Grund: Seine (Ex-)Freundin hatte ihn betrogen.

Während seiner Zeit als aktiver Profi war Greg Halford (38, r.) für seine raue Spielweise bekannt. Hier setzte er sich nicht ganz regelkonform gegen seinen Gegenspieler durch.
Während seiner Zeit als aktiver Profi war Greg Halford (38, r.) für seine raue Spielweise bekannt. Hier setzte er sich nicht ganz regelkonform gegen seinen Gegenspieler durch.  © GRAHAM STUART / AFP

Auf Twitter teilte der ehemalige Kicker ein Video, in dem zu sehen ist, wie haufenweise Kartons und Kisten aus einem Fenster in den Vorgarten fliegen.

In dem Haufen sind unter anderem drei Schuhkartons der Marke "Adidas Yeezy 350" (Anm.d.Red.: da kostet der günstigste Schuh bereits 250 Euro) zu erkennen. Dabei handelt es sich wohl um Geschenke, die der 38-Jährige einst seiner nun ehemaligen Partnerin gekauft hat.

In dem Video schrieb der Ex-Profi dazu: "Ich habe viel, viel zu lange gebraucht, aber endlich habe ich das Zeug von meiner betrügerischen Ex-Schla**e entsorgt."

Deadline Day im Ticker: Ex-BVB-Star kehrt in die Bundesliga zurück!
Fußball Deadline Day im Ticker: Ex-BVB-Star kehrt in die Bundesliga zurück!

Rumms! Die Attacke dürfte gesessen haben wie die Grätschen des Verteidigers zu seiner aktiven Zeit. Denn da war er für seine harte und aggressive Spielweise bekannt.

Der 38-Jährige kickte während seiner zwanzigjährigen Profikarriere für 19 unterschiedliche Vereine. Darunter unter anderem für den AFC Sunderland, Wolverhampton, Nottingham Forest und den FC Portsmouth.

Insgesamt absolvierte der Engländer 28 Partien in der Premier League. Die beste Zeit seiner Karriere erlebte er allerdings in der Championship-Liga (2. Liga Englands). Dort absolvierte er über 300 Partien, in denen er 30 Tore erzielte und 27 Treffer vorbereitete - und das als Verteidiger. Hinzu kommen vier Einsätze und ein Tor für die englische U20-Nationalmannschaft.

Seit dem Sommer 2022 schnürt der 1,93 Meter große Defensivmann die Fußballschuhe für den Spaßverein Hashtag United.

Ausraster-Video geht auf Twitter viral - Ex-Kollegen spenden Trost und Mut!

Der Vorgarten gleicht einer Müllhalde! Haufenweise stapeln sich nach Halfords Ausraster die Kartons.
Der Vorgarten gleicht einer Müllhalde! Haufenweise stapeln sich nach Halfords Ausraster die Kartons.  © Screenshot/Twitter/GregHalford15

In den sozialen Medien, insbesondere bei Twitter, wurde das Video zum viralen Hit! Insgesamt wurde der Clip fast fünf Millionen Mal abgespielt. Über den Kanal des englischen Sport-Portals "SportBible" wurde das Video sogar schon knapp zehn Millionen Mal angeschaut!

Besonders kurios: Sogar ein Fahrrad liegt neben den Kisten. Ob Halford es aus dem Fenster geschmissen hat oder es einfach im Vorgarten rumliegt, lässt sich anhand des Videos nicht auflösen.

Auch ehemalige Wegbegleiter und Anhänger des Ex-Profis kommentierten das Video. "Ich hoffe, dass es dir gut geht, Kumpel", schrieb Ex-Teamkollege Craig Fagan (40).

Vom Profifußballer zum Priester: Der erstaunliche Wandel von Ex-ManU-Spieler Phil Mulryne
Fußball Vom Profifußballer zum Priester: Der erstaunliche Wandel von Ex-ManU-Spieler Phil Mulryne

Andere Fans resümieren nur: "Mann, sind das viele Schuhkartons."

Titelfoto: Screenshot/Twitter/GregHalford15

Mehr zum Thema Fußball: