Alles für Platz 4! Der HC Elbflorenz ist ein letztes Mal gefordert

Dormagen - Der letzte Tanz steht an! Der HC Elbflorenz ist am morgigen Samstag (18 Uhr) bei Bayer Dormagen zu Gast. Eigentlich geht es um nichts mehr - eigentlich!

Wer kann noch? André Haber (37, v.) muss noch einmal alles mobilisieren.
Wer kann noch? André Haber (37, v.) muss noch einmal alles mobilisieren.  © Lutz Hentschel

"Es geht noch einmal darum, Platz vier festzuzurren und die Saison positiv abzuschließen", stellte HCE-Coach André Haber (37) ziemlich schnell klar.

"Letztes Wochenende war vollgepackt mit Emotionen. Ob es besser ist, in der eigenen oder einer fremden Halle die Saison abzuschließen, weiß ich nicht. Wichtig ist aber, dass wir unser letztes Heimspiel gewonnen haben."

HC Elbflorenz gibt Sieg im letzten Spiel aus der Hand, aber sichert Platz vier!
HC Elbflorenz HC Elbflorenz gibt Sieg im letzten Spiel aus der Hand, aber sichert Platz vier!

Ein Punkt könnte theoretisch schon reichen, um den vierten Tabellenplatz gegen den TuS N-Lübbecke zu verteidigen. Zumal die zur selben Zeit gegen ASV Hamm-Westfalen ranmüssen.

Doch auf einen Punktverlust der Konkurrenz oder sonstige Rechnereien will sich Haber nicht verlassen. Platz vier ist vielleicht mehr, als man sich bei den Tigern nach der richtig schwachen Vorsaison erträumt hat.

Bekommt Nils Kretschmer noch ein Abschiedsspiel für den HC Elbflorenz?

Nils Kretschmer (31, M.) spielte zuletzt trotz Knieverletzung. Vielleicht kann er auch auswärts noch mal ran.
Nils Kretschmer (31, M.) spielte zuletzt trotz Knieverletzung. Vielleicht kann er auch auswärts noch mal ran.  © Matthias Rietschel

Haber hätte es vor der Saison "auf jeden Fall so unterschrieben. Dass in der Mannschaft mehr steckt als das letzte Jahr, ist auch jedem klar. Dass wir das dieses Jahr gezeigt haben, ist schön. Die zweite Hälfte macht da viel aus. Wir müssen kämpfen, um Platz vier zu erreichen. Aber mit dem Ergebnis wäre ich sehr zufrieden."

Noch einmal gilt es also, aus dem Kader alles rauszuholen.

Ob Nils Kretschmer (31) das nach seiner Knieverletzung noch einmal kann, wollte der Coach nicht verraten.

Elbflorenz-Coach André Haber: Darauf ist er nach Saisonende stolz
HC Elbflorenz Elbflorenz-Coach André Haber: Darauf ist er nach Saisonende stolz

Nur so viel: "Nils hat noch einmal geholfen, es war sein letztes Heimspiel nach neun Jahren. Die medizinische Abteilung hat da einen großartigen Job gemacht und sie war auch die Woche wieder dran."

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema HC Elbflorenz: