An Heiligabend in Feierlaune? Hier könnt Ihr in Stuttgart tanzen gehen!

Stuttgart - Der Weihnachtsschmaus mit der Familie ist beendet und Ihr wollt den Heiligabend mit einem heftigen Wumms ausklingen lassen? In Stuttgart müssen Feierfreudige nicht lange suchen. Hier ein Überblick über die besten Stuttgarter Partys an Heiligabend!

Viele Clubs in Stuttgart veranstalten an Heiligabend legendäre Christmas-Partys.
Viele Clubs in Stuttgart veranstalten an Heiligabend legendäre Christmas-Partys.  © Christoph Schmidt/dpa

Pure: Im Pure steigt die Party ab 23 Uhr. Anstatt "Last Christmas" werden hier lässige Beats aus Hip-Hop, R'n'B sowie Urban Tunes gespielt. Der Eintritt ist wie immer bis 0 Uhr frei. Alle, die danach kommen, zahlen 10 Euro.

Climax: Der angesagte Kellerclub feiert eine seiner letzten Elektro-Partys in diesem Jahr. Der Gastgeber Michael Clash Gottschalk sorgt für gute Stimmung und sensationellen Sound. Los geht's um 23 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Proton: Für alle Rave-Fans öffnet das Proton an Heiligabend ab 23 Uhr seine Tore. Der Nachtclub mit mehreren Bars will es gegen Jahresende noch einmal richtig krachen lassen. Wer den Weihnachts-Rave live erleben will, zahlt 14 Euro.

Stuttgart: 700 Menschen bei Trauermarsch für getöteten Polizisten in Stuttgart
Stuttgart 700 Menschen bei Trauermarsch für getöteten Polizisten in Stuttgart

Perkins Park: Ab 23.59 Uhr können Feierfreudige im Perkins Park in den ersten Weihnachtsfeiertag tanzen. Neben bigFM-Worldbeats-DJ Skizzo werden auch DJ Mister X und DJ Rafunk den Club ordentlich einheizen. Für nur 10 Euro Eintritt erhaltet Ihr 50 Prozent Rabatt auf Champagner. Und Achtung: Der Weihnachtsmann feiert mit - und lässt sogar Geschenke da.

Viele Clubs in Stuttgart lassen es an Heiligabend krachen.
Viele Clubs in Stuttgart lassen es an Heiligabend krachen.  © Christoph Schmidt/dpa

The Paris: Mit einem Clubbesuch im The Paris können Hip-Hop-Fans nichts falsch machen. Ab 23 Uhr gibt es hier Hip-Hop, R'n'B und Oldschool auf die Ohren. Für den Eintritt müsst Ihr 10 Euro hinblättern.

Boa: Der Heiligabend im Boa gilt seit Jahren als Kult. Auch in diesem Jahr sorgt ein Resident DJ ab 23 Uhr für die besten Beats, sodass Ihr mit angesagter Musik aus allen Genres in den ersten Weihnachtsfeiertag starten könnt. Wer hereinwill, muss 10 Euro erübrigen.

Fridas Pier: Christmas-Party auf schwimmendem Untergrund? Das geht am besten auf dem Clubschiff Fridas Pier. Die Veranstalter haben keine Kosten und Mühen gescheut, um mit Euch das Fest der Liebe gebührend zu feiern. Für 15 Euro dürft Ihr mittanzen.

TAG24 wünscht Euch gesegnete Weihnachten und viel Spaß im Stuttgarter Nachtleben!

Titelfoto: Christoph Schmidt/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart: