Unwetter-Warnung: Heiligabend wird wohl ungemütlich!

Stuttgart - Nach tagelanger Warnung vor Glatteis und Eisregen verhängte der Deutsche Wetterdienst (DWD) nun eine neue Unwetterwarnung. Dem Südwesten droht Dauerregen, der bis zum Wochenende anhalten soll. Heiligabend könnte demnach ungemütlich werden.

Neben Dauerregen kann es auch zu stärkeren Windböen kommen.
Neben Dauerregen kann es auch zu stärkeren Windböen kommen.  © Bildmontage: Thomas Warnack/dpa, Wetteronline.de

Laut DWD gilt die verhängte Warnung ab dem heutigen Donnerstagvormittag bis zum Weihnachtsabend. Im Durchschnitt werden 60 bis 90 Liter Niederschlag pro Quadratmeter erwartet.

In Staulagen werden Mengen von bis zu 120 Litern erreicht. Im Schwabenland kann es zeitweise zu stürmischen Böen kommen.

Vom Unwetter betroffen seien die folgenden Stadtkreise:

Nach heftigen Unwettern im Ländle: Schadensumme mehr als verdoppelt!
Stuttgart Wetter Nach heftigen Unwettern im Ländle: Schadensumme mehr als verdoppelt!
  • Kreis Rastatt
  • Stadt Baden-Baden
  • Kreis Calw
  • Ortenaukreis
  • Kreis Freudenstadt
  • Kreis Rottweil
  • Kreis Emmendingen
  • Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Kreis Breisgau-Hochschwarzwald und Stadt Freiburg
  • Kreis Lörrach
  • Kreis Waldshut

Im Laufe des Wochenendes soll der Himmel wieder klarer werden und der Regen nachlassen.

An Heiligabend werden im Südwesten Temperaturen zwischen 6 und 11 Grad erwartet.

Titelfoto: Bildmontage: Thomas Warnack/dpa, Wetteronline.de

Mehr zum Thema Stuttgart Wetter: