Lkw-Fahrer hat merkwürdige Ladung festgebunden

England - In vielen Supermärkten wird derzeit das Klopapier knapp. Aufgrund der Sorge wegen des Coronavirus decken sich viele Menschen damit ein. Ein Lkw-Fahrer aus Großbritannien hat den Hype um Toilettenpapier auf ein ganz neues Level gesetzt.

Safety First für dieses Klopapier.
Safety First für dieses Klopapier.  © Facebook/Lee Oilee Thompson

Der Brite Lee Oilee Thompson aus der Grafschaft Kent war jetzt auf der M11 nahe London unterwegs, als neben ihm ein Laster mit langer Ladefläche an ihm vorbei fuhr.

Statt schweren Transportgütern hatte der Fahrer aber etwas Ungewöhnliches geladen: lediglich eine Packung Klopapier!

Damit diese dem Fahrtwind Stand hält, wurde der Hygieneartikel ordnungsgemäß gesichert und festgebunden.

Auf Facebook lud Thompson ein Video der kuriosen Fahrt hoch und schrieb dazu: "Jetzt habe ich alles gesehen.

Natürlich belustigt der Clip das Netz und so wurden innerhalb weniger Stunden mehr als 7000 Kommentare verfasst.

Warum der Lkw-Fahrer die Hintern-Serviette nicht in der Fahrerkabine transportierte, wird wohl sein Geheimnis bleiben.

Titelfoto: Facebook/Lee Oilee Thompson

Mehr zum Thema Auto:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0