Uralt-Ford aus beliebter TV-Serie soll bei Auktion diese stattliche Summe einbringen

Wels (Österreich) - Liebhaber von seltenen Autos aufgepasst: In Österreich soll in der kommenden Woche der original Ford Torino aus der beliebten Fernsehserie "Starsky & Hutch", die von 1975 bis 1979 lief, teuer verkauft werden.

Ein Blick in den Auktionskatalog.
Ein Blick in den Auktionskatalog.  © Screenshot/PR/Classic Car Auctions

Im Jahr 1974 wurde das Auto gekauft, das danach weltweit berühmt wurde. Es diente den TV-Polizisten Dave Starsky (gespielt von Paul Michael Glaser) und Ken Hutchinson (David Soul) als Einsatzfahrzeug. Nun soll es für geschätzt 30.000 bis 40.000 Euro den Besitzer wechseln.

Aufgrund seiner Fernsehgeschichte handelt es sich bei dem Oldtimer um alles andere als ein Serienfahrzeug. Wie das Auktionshaus "Classic Car Auctions by Julius Hügler" mitteilte, werden die zugehörigen Requisiten - wie unter anderem Polizisten-Ausweise, ein rotes Rundumlicht und ein Funkgerät - mit dem Fahrzeug verkauft.

Erst vor fünf Jahren wurde das originale TV-Auto aus dem US-Bundesstaat Illinois nach Österreich importiert. Es soll derzeit einen "sehr guten" Zustand haben und sogar in unserem Nachbarland im Straßenverkehr zugelassen sein.

Der Ford wird daher mit österreichischen sowie amerikanischen Kfz-Papieren verkauft.

Fahrzeuge aus "Batman" und "Jurassic Park" sowie "Knight Riders" K.I.T.T. werden auch versteigert

Bei der Auktion kommen außer dem "Starsky & Hutch"-Ford auch Nachbauten des "Batcycle", einem Motorrad aus einem Batman-Film, eines Ford Explorer aus "Jurassic Park" und eines Pontiac Trans Ams "K.I.T.T. Knight Rider" unter den Hammer. 

Titelfoto: PR/Messe Wels

Mehr zum Thema Auto:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0