Fußball-Beraterin und Ex-Playboy-Model ist extrem reich: Wer ist diese Schönheit?

Bucharest (Rumänien) - Anamaria Prodan (49) ist eine gewiefte Geschäftsfrau, ehemaliges Playboy-Model und gefeierte Influencerin. Über die Jahre hat sie einigen Reichtum angehäuft. Wie hat sie das geschafft?

Anamaria Prodan (49) hat sich durchgesetzt.
Anamaria Prodan (49) hat sich durchgesetzt.  © Montage: Instagram/anamariaprodanreghecampf

In ihrer Heimat Rumänien ist sie berühmt. Denn so gut wie alles, was die 49-Jährige anpackt, hat Erfolg.

Anamaria ist erfolgreiche Buchautorin, Model, Fernsehmoderatorin und so fußballverrückt, dass sie zwischenzeitlich den rumänischen Fußball-Verein CS Buftea (damals Zweite Liga) besessen haben soll.

Sie selbst sagt von sich: "Niemand kann mich stoppen!"

AirTag am Kinderwagen ihres Sohnes versetzt Mutter in höchste Alarmbereitschaft!
Aus aller Welt AirTag am Kinderwagen ihres Sohnes versetzt Mutter in höchste Alarmbereitschaft!

Jetzt rechnete die britische Nachrichtenseite "Daily Star" mal nach, wie reich die 49-jährige Selfmade-Frau wirklich ist. Ein gigantisches Vermögen von 172 Millionen Euro wird dem ehemaligen Playboy-Model demnach zugeschrieben. Das ist weit mehr als so mancher Premier-League-Fußballer auf der hohen Kante hat, erklärt das Blatt.

Aber vom Modeln allein stammt das Geld wahrscheinlich nicht, auch mit ihren Büchern dürfte sie weit weniger verdient haben. Woher kommen die Millionen dann?

Auf Instagram folgen Anamaria Prodan knapp eine Million Abonnenten

Im Profi-Fußball ist sie eine Größe

Sie gilt als harte Geschäftsfrau

Ist Anamaria Prodan bald wieder im Playboy zu sehen?

Anamaria würde gerne wieder für den Playboy blank ziehen, finanziell nötig hätte sie es wohl nicht - denn die 49-Jährige ist sehr wohlhabend.
Anamaria würde gerne wieder für den Playboy blank ziehen, finanziell nötig hätte sie es wohl nicht - denn die 49-Jährige ist sehr wohlhabend.  © Montage: Instagram/anamariaprodanreghecampf

Anamaria ist sportverrückt und hat ein Händchen fürs Geschäft. Da war es nur naheliegend, dass sie sich als Fußball-Beraterin versuchte - offenbar mit Erfolg.

Viele bekannte Fußballer aus ihrer Heimat Rumänien vertrauen der zierlichen Blondine, darunter so illustre Namen wie Adrian Mutu (43, ehemals FC Chelsea) oder Mihai Radut (32, früher Steaua Bucharest). So legte sie offenbar den Grundstein für ihr Vermögen.

Durch clevere Geschäfte und kluge Investitionen kam Anamaria dann ganz an die Spitze und schuf sich ein Firmenimperium rund um die Themen Kosmetik und Fußball.

Mit nur 24 Jahren: Schönheitskönigin stirbt nach Operation!
Aus aller Welt Mit nur 24 Jahren: Schönheitskönigin stirbt nach Operation!

Doch die Frau kann noch mehr, sie gilt auch als äußerst fähige Fußball-Managerin. Ihren eigenen Verein verkaufte sie zwar, doch das hielt sie nicht davon ab, später auch beim rumänischen Erstligisten FC Hermannstadt einzusteigen. Dort soll sie auch eine Funktion im Management übernommen haben.

Trotz ihres großen Erfolges will das Multitalent auch in Zukunft nicht komplett auf das Modeln verzichten.

Zuletzt stand sie 2008 für den Playboy vor der Kamera, die 49-Jährige würde aber gerne noch einen draufsetzen und hätte kein Problem damit, vor der Kamera erneut blank zu ziehen. Sie sagt: "Ich sehe nichts Falsches daran, für Erwachsenenmagazine zu modeln, und ich würde es sogar meine Tochter tun lassen, wenn sie es wollte."

Titelfoto: Montage: Instagram/anamariaprodanreghecampf

Mehr zum Thema Aus aller Welt: