In diesem Supermarkt zahlt man weniger, wenn man 60 oder älter ist!

Vereinigtes Königreich - In zwei Supermarkt-Ketten werden Briten über 60 Jahre künftig an Dienstagen billiger einkaufen können, als der jüngere Teil der Gesellschaft. Dies soll Senioren bei den steigenden Lebenshaltungskosten entlasten.

Im britischen Supermarkt "Iceland" werden Kunden über 60 zukünftig an Dienstagen 10 Prozent Rabatt bekommen.
Im britischen Supermarkt "Iceland" werden Kunden über 60 zukünftig an Dienstagen 10 Prozent Rabatt bekommen.  © rogerutting/123RF

Ab dem 24. Mai bekommen Senioren und Seniorinnen in den britischen Supermärkten "Iceland" und "The Food Warehouse" jeden Dienstag 10 Prozent Rabatt auf ihren Einkauf.

Das Angebot gilt für alle Artikel und es gibt keinen Mindest- oder Maximal-Einkaufswert. Alles, was es für den Rabatt braucht, ist ein gültiger Personalausweis, der das Alter bestätigt.

Der Konzern teilte mit, dass sie diese Rabattaktion ins Leben gerufen hätten, als bekannt wurde, dass drei Viertel der älteren Bevölkerung, also insgesamt rund 9,4 Millionen Briten, sich Sorgen um die steigenden Lebenshaltungskosten machten.

35-Jähriger vergeht sich an zwei verheirateten Männern - hatte er noch mehr Opfer?
Großbritannien News 35-Jähriger vergeht sich an zwei verheirateten Männern - hatte er noch mehr Opfer?

Richard Walker, der Geschäftsführer von "Iceland" sagte: "Wir haben uns schon immer um unsere Kunden über 60 gesorgt, wie zum Beispiel mit unserer 'Senioren-Stunde' zu den schlimmsten Zeiten der Pandemie."

"Die Krise macht die Unterstützung dieser Kunden nur noch wichtiger, weshalb ich auf diese Initiative sehr stolz bin", fuhr er fort.

Vergangene Weihnachten bot der Supermarkt außerdem 30-Pfund-Gutscheine (ungefähr 35 Euro) für Menschen an, die staatliche Renten bezogen. Diese Aktion soll nun im Sommer ausgeweitet werden.

Titelfoto: rogerutting/123RF

Mehr zum Thema Großbritannien News: