Leiche von 14-Jähriger in Fluss gefunden! Zwei Jugendliche festgenommen

Argenteuil (Frankreich) - Grauenhaft: Die Leiche eines 14-jährigen Mädchens ist Berichten nach in Frankreich in der Seine gefunden worden.

Die Polizei in Frankreich ermittelt nun gegen die zwei Jugendliche, die möglicherweise etwas mit dem Tod der 14-Jährigen zutun haben.
Die Polizei in Frankreich ermittelt nun gegen die zwei Jugendliche, die möglicherweise etwas mit dem Tod der 14-Jährigen zutun haben.  © 123RF/ sylv1rob1

Zwei Jugendliche seien daraufhin in Argenteuil in der Nähe von Paris festgenommen worden, wie französische Medien am Dienstag unter Berufung auf Polizeikreise berichteten.

Die Leiche der 14-Jährigen war am Montagabend in der Gemeinde nordwestlich von Paris entdeckt worden.

Dem Sender Franceinfo zufolge werden die beiden festgenommen Jugendlichen verdächtigt, mit dem Tod der 14-Jährigen etwas zu tun zu haben. Sie sollen sie ersten Erkenntnissen nach geschlagen und in den Fluss geworfen haben. Eine offizielle Bestätigung der Staatsanwaltschaft gab es dafür zunächst nicht.

Nachbarn hörten Schreie: 16-Jähriger soll Eltern getötet haben
Aus aller Welt Nachbarn hörten Schreie: 16-Jähriger soll Eltern getötet haben

Das Opfer und die Tatverdächtigen sollen dieselbe Schule besucht haben.

Die Mutter des Mädchens hat den Berichten zufolge angegeben, dass ihre Tochter in der Schule gemobbt worden sei.

Titelfoto: 123RF/ sylv1rob1

Mehr zum Thema Aus aller Welt: