Bier-Wahnsinn! Fußballer überbieten Sauf-Rekord auf Mallorca bei 34 Grad

Mallorca/Wolpertswende - Ganz gleich, ob Profis oder Amateure: Der Saisonausklang auf Mallorca ist bei Vereinen beliebt. Ein Fußball-Klub aus Baden-Württemberg hat es jedoch nicht beim Urlaubs-Trip nach Malle belassen und erfolgreich zur Bier-Rekordjagd geblasen.

1111 Gläser Bier wurden im Bierkönig vom SV Mochenwangen 1920 geordert.
1111 Gläser Bier wurden im Bierkönig vom SV Mochenwangen 1920 geordert.  © privat

Der SV Mochenwangen 1920 aus dem Kreis Ravensburg bestellte im "Bierkönig" die wahnwitzige Zahl von 1111 Bier.

Nicht etwa aus einer Schnapslaune heraus, sondern mit dem anvisierten Ziel, den bisherigen Bier-Rekord zu überbieten.

"56 Personen haben sich für unseren außergewöhnlichen Malle-Trip angemeldet, wo der Jüngste 20 Jahre alt und der Älteste 65 war", schilderte der Organisator TAG24. Damit war eine gute personelle Grundlage geschaffen.

Ekelhafter Deutschland-Fan pinkelt am Ballermann vom Dach!
Mallorca Ekelhafter Deutschland-Fan pinkelt am Ballermann vom Dach!

An einem Sonnabend begann das Sauf-Gelage. Um 11 Uhr wurden die 1111 Bier geordert, nach etwa 111 Minuten waren die Gerstensäfte gezapft.

Nach dem Bier-Rekord im Bierkönig werden weitere Biere bestellt

Erwartungsfroh sitzen die Mitglieder des Fußballvereins am Tisch, nach einiger Zeit steht die Massen an Bieren dann vor den Hobby-Kickern.
Erwartungsfroh sitzen die Mitglieder des Fußballvereins am Tisch, nach einiger Zeit steht die Massen an Bieren dann vor den Hobby-Kickern.  © Bildmontage: privat

Lasset das Austrinken beginnen, war dann das Motto von rund 50 Mochenwanger Vereinsmitgliedern, die bei etwa 34 Grad Außentemperatur Unterstützung von einigen Bierkönig-Gästen erhielten.

Die Rekordjäger vertrauten dabei auf Eiswürfel, um die zwischenzeitlich warm gewordene "Brühe" zu kühlen.

Die Fußballer legten am Glas immer wieder Pausen ein, weshalb bis in den späten Nachmittag hinein getrunken wurde.

Tsunami-Alarm auf Mallorca! Heftige Wellen suchen Balearen heim
Mallorca Tsunami-Alarm auf Mallorca! Heftige Wellen suchen Balearen heim

Als "Spaß und kein Muss" empfanden die Mitglieder des Sportvereins ihren Rekordversuch.

Um 17.11 Uhr soll dann alles ausgetrunken gewesen sein. Damit war es jedoch des Dursts noch nicht genug.

"Gegen 17.30 Uhr haben wir separat noch mal 15 und gegen 17.45 Uhr nochmal 20 kalte Biere geordert, um den Geschmack des abgestandenen Bieres mit kühlem Blonden herunterzuspülen", so der Verein gegenüber TAG24.

SV Mochenwangen 1920 holt sich das Triple

Die Fußballer vom SV Mochenwangen können stolz auf sich sein. Sie schnappten sich das Bier-Rekord-Triple.
Die Fußballer vom SV Mochenwangen können stolz auf sich sein. Sie schnappten sich das Bier-Rekord-Triple.  © privat

Dem SV Mochenwangen gelang damit das Triple!

Was bei Bayern München die Meisterschaft, den Pokalsieg und den Champions-League-Titel meint, bedeutet für den SVM drei Bier-Rekorde.

Die größte Bierbestellung mit 1111 Bier - zuvor hatte sie - aufgestellt vom FV Bonn Endenich 1908 - bei 1001 gelegen.

Die größte Biermenge, da 0,3-Liter-Gläser genutzt wurden, Endenich hatte sich Bier in 0,2-Liter-Gläsern ausschenken lassen - und zu guter Letzt mit 3444,10 Euro die größte Bierrechnung.

Im Moment des Rekordes zeigten sich die baden-württembergischen Fußballer zudem sportlich fair und verwiesen auf die SG Ropfe (nahe Heilbronn gelegen), bei denen 25 Mann 600 Bier ausnahmslos selbst die Kehle hinunterfließen hatten lassen.

Demnächst besinnen sich die Fußballer aus Wolpertswende wieder auf ihr Kerngeschäft - die neue Saison.

Die abgelaufene Spielzeit beendete die 1. Mannschaft vom SVM in der Bezirksliga auf dem 4. Platz.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Mallorca: